Rat

Rezepte, wie man Essiggurke mit Reis in Gläsern für den Winter schließt

Rezepte, wie man Essiggurke mit Reis in Gläsern für den Winter schließt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Essiggurke mit Reis ist einer der häufigsten ersten Gänge. Es gibt verschiedene Rezepte für die Zubereitung. Meistens wird es jedoch in einer reichhaltigen Fleischbrühe gekocht, was es ziemlich befriedigend macht. Diese Suppe hat einen sehr spezifischen, reichen Geschmack.

Der einzigartige Geschmack des Gerichts wird durch die Verwendung von Gewürzen und Gurken während der Zubereitung erreicht. Einige Hausfrauen bereiten Gurken mit Reis für den Winter in Gläsern zu. Bevor Sie einen solchen Rohling für den Winter erstellen, müssen Sie alle Rezepte studieren, um sich mit den Merkmalen der Konservierung vertraut zu machen.

Klassisches Rezept

Um die Gurke für den Winter vorzubereiten, können Sie verschiedene Rezepte verwenden. Am gebräuchlichsten ist das klassische Rezept zum Erstellen eines Rohlings. Sie können Gurke für den Winter mit den folgenden Zutaten vorbereiten:

  • ein Kilogramm Reis;
  • 2 kg frische Gurken;
  • fünf Tomaten;
  • 100 ml Essig;
  • Zwiebelkopf;
  • drei Karotten;
  • Petersilie mit Dill;
  • 350 ml Öl;
  • 100 g Salz und Zucker.

Das Kochen von Gurke mit Reis beginnt mit der Zubereitung der Hauptzutaten. Es wird empfohlen, zuerst mit der Zubereitung des Reises zu beginnen. Es sollte gründlich in Wasser gewaschen und gekocht werden. Füllen Sie dazu einen kleinen Topf mit Wasser und gießen Sie den gesamten Reis hinein. Es sollte 20-30 Minuten kochen.

Parallel dazu sollten Sie den Rest der Zutaten in Angriff nehmen. Gurken werden in kaltem Wasser gewaschen, mit einem Messer geschnitten oder auf einer feinen Reibe gerieben. Danach werden die Tomaten gewaschen und in kleine Würfel geschnitten. Wenn keine Tomaten vorhanden sind, können Sie stattdessen die gekaufte Tomatensauce verwenden.

Wenn Sie mit den Tomaten fertig sind, können Sie mit den Karotten und Zwiebeln fortfahren. Karotten werden gewaschen, geschält und gerieben. Wenn keine Reibe verfügbar ist, können die Karotten stattdessen in kleine Scheiben oder Streifen geschnitten werden.

Nachdem Sie das Gemüse zubereitet haben, sollten Sie die Kräuter in Angriff nehmen. Es gibt keine optimale Menge an Grün für die Ernte für den Winter mit Reis. Es wird empfohlen, es nach Ihren Wünschen hinzuzufügen. Petersilie mit Dill wird in mehreren kleinen Trauben gesammelt und fein gehackt. Dann Öl in einen kleinen Topf geben, um das Gemüse zu bräunen. Zuerst wird die Zwiebel etwa 20 Minuten lang gebraten, danach wird eine Karotte in den Behälter gegeben, der weitere 10 bis 15 Minuten gedünstet werden muss. Danach wird gehacktes Gemüse in die Pfanne gegossen, die eine Stunde lang gedünstet werden sollte.

Während der Zubereitung muss die Mischung regelmäßig gerührt werden, damit sie nicht verbrennt.

Wenn das Gurken-Dressing fertig ist, wird Reis mit Kräutern und Essig hinzugefügt. All dies wird gründlich gemischt und in die Gläser gegeben. Die Gurke für den Winter sollte nur in einen vorbereiteten Behälter gerollt werden, daher sollte jedes Glas vor dem Schleudern gewaschen und sterilisiert werden. Schließen Sie nach der Sterilisation alle Gläser und lassen Sie sie abkühlen. Die abgekühlten Suppen in Dosen werden zur weiteren Lagerung in einen Kühlraum überführt.

Mit eingelegten Gurken

Es gibt andere Rezepte, die helfen, die Gurke für den Winter zu schließen. In einigen Fällen werden Gurken anstelle von frischen Gurken verwendet. Um einen solchen Rohling herzustellen, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • ein Kilogramm Gurken;
  • 500 g Karotten;
  • drei Tomaten;
  • Pfeffer;
  • Knoblauchzehe;
  • Lorbeerblatt;
  • Grüns.

Die anfängliche Kochphase beginnt mit der Zubereitung aller erforderlichen Zutaten. Tomaten sollten zuerst angegangen werden. Alle werden mit heißem Wasser gegossen, um das Schälen zu erleichtern. Dann sollte jede Tomate in mehrere gleiche Stücke geschnitten werden. Wenn Sie mit den Tomaten fertig sind, können Sie mit den Paprikaschoten beginnen. Alle Samenkammern werden aus ihnen herausgeschnitten, wonach sie in kleine Stücke geschnitten werden können. Vergessen Sie auch nicht Gurken mit Knoblauch und Kräutern, die ebenfalls fein gehackt werden müssen.

Alle gekochten Gemüse werden in einen Topf gegossen und mit heißem Wasser gegossen. Der Behälter mit Gemüse wird auf einen Gasherd gestellt und 10 Minuten gekocht. Dann werden dort Kräuter, Gewürze und Salz hinzugefügt.

Verteilen Sie das vorbereitete Werkstück auf vorsterilisierten Gläsern und schließen Sie die Deckel. Die Locke sollte in einem Raum mit Raumtemperatur abkühlen, wonach sie in den Keller überführt werden kann.

Fazit

Nicht jeder wird in der Lage sein, Gurke in Gläser zu rollen. Um eine Gurke mit Reis für den Winter zu spinnen, müssen Sie alle Rezepte zum Kochen dieses Gerichts studieren.


Schau das Video: Gewürzgurken selbst einlegen. Original (Kann 2022).