Rat

Arten und Installation von Trinkschalen für Hühner, wie man es selbst macht

Arten und Installation von Trinkschalen für Hühner, wie man es selbst macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trinkschalen mit Wasser für Hühner sind ein unverzichtbarer Bestandteil der inneren Anordnung eines jeden Geflügelstalles. Die Behälter können unabhängig voneinander hergestellt oder in landwirtschaftlichen Geschäften gekauft werden. Bei der Auswahl ist es wichtig, eine Reihe von Parametern zu berücksichtigen, um den Küken Komfort zu bieten.

Was sollte eine Trinkschale für Küken sein?

Im Gegensatz zu Kükentrinkern sollten Kükenbehälter flach sein, um zu verhindern, dass Küken ersticken oder ertrinken. Um gefährliche Situationen zu vermeiden, wird empfohlen, geschlossene Trinker zu verwenden, die folgende Vorteile haben:

  • Fremdkörper (Futterreste, Kot, Bodenbeläge, Staub) gelangen nicht ins Trinkwasser;
  • Broiler können keine Container drehen;
  • Wasser verdunstet viel langsamer als bei einem offenen Trinker.

Arten von Trinkern

Je nach Wasserversorgungsmechanismus, Aussehen und Designmerkmalen werden die Trinker in verschiedene Sorten unterteilt. Um die geeignete Option auszuwählen, sollten Sie sich mit den Eigenschaften verschiedener Behälter vertraut machen.

Aus einer Plastikflasche

Die kostengünstigste Option ist ein Trinker aus einer Plastikflasche jeder Größe. Für die Herstellung benötigen Sie:

  • Desinfizieren Sie das Glas und schneiden Sie die Oberseite in einem Abstand von mehr als 5 cm vom Deckel ab.
  • Befestigen Sie die zweite Flasche mit kleinem Volumen von innen mit Schrauben am Behälter.
  • kleine Schnitte in einem Abstand von 5-10 cm vom Hals der kleineren Flasche machen;
  • Befestigen Sie die Struktur an der Wand des Hühnerstalles und füllen Sie sie mit Flüssigkeit.

Die Hauptvorteile eines Kunststoffbehälters sind einfache Herstellung, minimale Kosten und die Möglichkeit, eine große Anzahl von Tieren zu trinken. Zu den Nachteilen zählen eine schnelle Kontamination und die Gefahr des Umkippens.

Vakuum

Vakuumgeräte eignen sich für Küken in den ersten Entwicklungswochen, wenn sie ausschließlich auf dem Boden leben und Wasser trinken. Der Wirkungsmechanismus der Vakuumstruktur setzt aufgrund des erzeugten Vakuums eine konstante Füllung mit Flüssigkeit voraus.

Um den Trinker zusammenzubauen, müssen Sie ein 3-Liter-Glas, eine Schüssel und Ständer nehmen. Für den Bau einer Trinkschale reicht es aus, sauberes Wasser in ein Glas zu gießen, den Boden der Schüssel am Hals des Glases zu befestigen, das Glas dann umzudrehen und auf Stützen zu befestigen.

Sie können eine Vakuumstruktur im Hühnerstall oder auf dem Territorium des Gehhofs installieren. Der Behälter kann ohne Verwendung von Spezialwerkzeugen leicht befestigt werden. Die Wartung und der Austausch der Struktur erfordern nicht viel Zeit und Mühe.

Nippel

Nippelsorten gelten als die modernsten und bequemsten. Sie sind ideal zum Gießen von Kesseln, die viel Flüssigkeit benötigen. Um den Tropfbehälter zu warten, müssen Sie ihn nur regelmäßig mit Wasser füllen.

Um eine einfache Art von Nippelkonstruktion zu erstellen, müssen Sie einen Kunststoffbehälter vorbereiten und Löcher für die Nippel darin bohren. Dann bleibt es, um das Gewinde zu machen, die Nippel einzuschrauben und die Verbindung mit Teflongewinde zu drücken. Sie befestigen die fertige Struktur in Höhe des Kopfes der Küken, so dass sie mit ihrem Schnabel die Brustwarzen erreichen.

Autodrinker

Bei automatischen Trinkern ist es möglich, den Behälter beim Entleeren zu füllen. Sobald die Küken etwas Wasser trinken, wird das Volumen aus der Flasche gefüllt. Verwenden Sie zum Erstellen automatischer Sorten ein flaches Tablett, eine 1,5-Liter-Plastikflasche und Befestigungselemente, um die Struktur zu befestigen. Um ein Gerät zu bauen, benötigen Sie:

  • Befestigen Sie die Klemmen an den Wänden des Tabletts, die das Kunststoffgefäß weiter halten.
  • Füllen Sie die Flasche mit Flüssigkeit und setzen Sie sie mit dem Hals nach unten in die Clips ein, so dass der Abstand zum Boden 0,5 cm beträgt.

Dank der Benutzerfreundlichkeit werden Trinkschalen häufig auf privaten Farmen und im industriellen Maßstab verwendet. Bei der Herstellung des Geräts ist es wichtig, das Fach richtig zu dimensionieren. Es sollte nicht zu breit sein und die Seiten sollten nicht zu niedrig sein. Andernfalls können die Küken vollständig hineinkriechen.

DIY machen

Die Möglichkeit, einen Do-it-yourself-Trinker für Küken herzustellen, ermöglicht es Ihnen, jede Sorte unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Anforderungen zuzubereiten. Der Herstellungsprozess hängt direkt von der Art der Konstruktion und der Art der Wasserversorgung ab.

Werkzeuge und Materialien

Die Liste der Materialien und Werkzeuge, die für die Herstellung hausgemachter Trinker erforderlich sind, wird in Abhängigkeit von der erforderlichen Version des Geräts zusammengestellt. Für den Bau einer Standardsorte reicht es aus, ein paar Plastikflaschen, Verschlüsse und ein Messer zum Bohren von Löchern vorzubereiten. Wenn Sie komplexere Geräte herstellen möchten, sind möglicherweise zusätzliche Vorrichtungen erforderlich.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Erstellungs- und Installationsprozess variiert für jede Trinkervariante. Da viele private Haushalte eine Siphon-Unterart eines Vakuumdesigns verwenden, kann ein Beispiel für die Herstellung eines solchen Geräts in Betracht gezogen werden.

Die Anweisungen zum Erstellen umfassen die folgenden Schritte:

  1. Eine Schüssel wird auf den Boden gestellt und es werden 2 Stöcke hineingelegt, deren Länge von den Abmessungen des Halses und den Abmessungen des Behälters selbst abhängt.
  2. Die Flasche ist mit Wasser gefüllt und mit einer Schüssel bedeckt, die den Hals des Behälters mit Stäbchen erweitert.
  3. Die Plastikflasche mit der Schüssel wird umgedreht und an einer vertikalen Oberfläche befestigt. Draht oder starke Seile können als Befestigungselemente verwendet werden.

Frostschutz, wie man isoliert

In der kalten Jahreszeit müssen die Trinkschalen erhitzt werden, damit das Wasser nicht mit Eis bedeckt wird. Dazu können Sie ein Kabel verwenden, das normalerweise in beheizten Bodenbelägen verwendet wird. Das Kabel ist um den Container gewickelt, alle Verbindungen sind sorgfältig isoliert und mit dem Netzwerk verbunden.

Küken trinken

Hühner sind neugierig und fangen schon in jungen Jahren an, an allem zu picken. Bei der Verwendung von Nippeltrinkern werden Küken von glänzenden Nippeln angezogen. Es ist wichtig, geeignete Nippel zu installieren, die auf jede Berührung reagieren und Wasser liefern.

Es wird empfohlen, Vakuumstrukturen mit Teeblättern zu versehen, um die Aufmerksamkeit der Hühner auf sich zu ziehen. Nachdem das Huhn versucht hat, das Teeblatt zu kleben, wird es verstehen, dass es möglich ist, Flüssigkeit aus dem Behälter zu trinken.

Bei Mikroschalenkonstruktionen wird eine Kugel auf den Boden geworfen, was das minimale Öffnen des Ventils und das Tropfen von Wasser gewährleistet. Diese Methode ermöglicht es auch, Küken anzuziehen.

Auswahlfehler

Anfänger mit wenig Erfahrung in der Aufzucht und Haltung von Hühnern machen häufig Standardfehler bei der Auswahl von Trinkern für Hühner. Häufige Fehler sind:

  • die Verwendung von zu tiefen Behältern, aufgrund derer die Küken vollständig in Wasser eingetaucht sind und dadurch gefrieren oder ertrinken;
  • Kauf von Trinkern mit geringem Volumen, was für das Nutztier nicht ausreicht;
  • Installation von Trinkern ohne Heizelement in einem unbeheizten Raum, wodurch das Wasser gefriert;
  • Kauf einer Struktur, die aufgrund von Konstruktionsmerkmalen nicht für die Installation in einem Geflügelstall geeignet ist.


Schau das Video: Hühner Gehege planen - anlegen - bauen (Kann 2022).