Rat

Produktivität, Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Alaska

Produktivität, Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Alaska


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Tomate "Alaska" ist ideal für den kernlosen Anbau in Gebieten mit riskanter Landwirtschaft. Eine ausführliche Beschreibung der Tomate finden Sie auf speziellen Websites im Internet oder in Enzyklopädien für Gärtner. Die betreffende Sorte eignet sich sowohl für Freiland- als auch für Gewächshausbedingungen. Alaska-Tomaten sind eine großartige Option für Regionen mit kurzen und kalten Sommern.

Über die Note

Die Sorte reift früh (85-100 Tage) und ist ertragreich. Die Früchte beginnen Ende Juni zu reifen. "Alaska" wird als Determinante angesehen, was bedeutet, dass es ein begrenztes Stammwachstum aufweist. Ein Busch mit einer Höhe von ca. 0,5 Metern benötigt ein Strumpfband zur Unterstützung und mäßiges Kneifen. Der erste Blütenstand bildet sich über 8-9 Blättern, die folgenden - alle 1-2 Blätter. Die Anzahl der Nester beträgt 3-4. Eine Bildung während der Kultivierung ist nicht erforderlich. Der Ertrag der Sorte beträgt 2 kg aus einem Busch (mit geeigneter landwirtschaftlicher Technologie).

Fruchteigenschaften

Die Früchte von "Alaska" sind glatt, tiefrot, flach und wiegen nicht mehr als 100 Gramm. Ihr Hauptmerkmal ist, dass sie schnell an Süße gewinnen. Saftig und sehr lecker, eignen sie sich sowohl für den Frischverzehr als auch für die Konservenherstellung zu Hause.

Vorteile von "Alaska":

  • Pflegeleicht;
  • Unprätentiös gegenüber Wetterbedingungen;
  • Krankheitsresistenz (einschließlich Tabakmosaikvirus) und Fusarium welken;

  • Gute Früchte auch in kalten Klimazonen;
  • Frühe und freundliche Rückkehr der Ernte;
  • Fruchtgleichmäßigkeit;
  • Diese Tomate kann sogar auf einem Balkon oder einer Fensterbank angebaut werden.

Bewertungen von Gärtnern über die Tomate "Alaska"

  • Wer "Alaska" gepflanzt hat, wird mir zustimmen, dass dies nur ausgezeichnete Tomaten sind. Sie sind sehr lecker und erfordern keine speziellen Techniken beim Wachsen. Ich empfehle diese Sorte allen Gärtnern, die eine gute und frühe Ernte von Tomaten wünschen. (Valentina Dmitrievna, Perm)
  • Der Anbau dieser Tomaten ist ein Vergnügen. Sie vertragen Temperaturänderungen perfekt, sind für kaltes Klima geeignet und reifen früher als andere Sorten. Daraus hergestellte Salate sind wunderbar, aber die Wintervorbereitungen sind nicht besonders erfolgreich. Ich komme zu dem Schluss, dass sie nur für den Frischverzehr geeignet sind. (Alexandra, Irkutsk)
  • Ich las gute Kritiken über "Alaska", beschloss, es selbst zu pflanzen und bereute es nicht. Zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich auf dem Balkon Tomaten anbauen! Und ohne viel Arbeit und Zeit. Ich war noch nie so glücklich. (Oleg Sergeevich, Syzran)

Siehe auch

  • Meine Charakterisierung von "Alaska" ist die positivste. Ich war noch nie in der Lage, Tomaten so einfach und schnell anzubauen. Ich rate allen "faulen" Gärtnern, da diese Sorte die einfachste Pflege erfordert. Und dem Ergebnis zufolge ist "Alaska" anspruchsvollen und anspruchsvollen Sorten nicht unterlegen. (Alina, Moskau)
  • Ich habe im April Setzlinge gepflanzt, sie im Mai in den Boden gepflanzt, und bereits Ende Juni reiften in meinem Garten Tomaten, die sowohl optisch als auch geschmacklich ausgezeichnet waren. Ich habe hausgemachte Vorbereitungen daraus gemacht, wir werden bald mit meiner Familie versuchen, was daraus wurde. (Olga Wladimirowna, Lipezk)

  • Ich habe "Alaska" bereits seit dem dritten Jahr angebaut. Diese Sorte passt perfekt zu mir. Sie sagen, dass es nur ein Salat ist, aber ich bekomme auch Lecho und die Saucen sind anders. Wahrscheinlich hängt es auch von den kulinarischen Fähigkeiten ab, und ich bin ein erfahrener Koch. (Alexandra Fedorovna, Tver)
  • Alaska ist eine wunderbare Sorte. Unprätentiös und fruchtbar. Der Geschmack ist süß und sehr delikat. Die daraus zubereiteten Salate sind einfach unglaublich. Alle Gäste fragen, was diese wunderbaren Tomaten sind. (Olga Viktorovna, Jekaterinburg)


Schau das Video: Aquaponik: Der Tomatenfisch - Frisch für uns und die Umwelt (Kann 2022).