Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte Pink Leader

Beschreibung und Eigenschaften der Tomatensorte Pink Leader


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomato Pink Leader ist seit fast 10 Jahren auf dem Markt und erfreut jedes Jahr Amateur-Gemüseanbauer mit seinen frühen, sehr leckeren Früchten.

Die Beschreibung der Sorte im Staatsregister zeigt, dass es sich um eine ultra-früh reifende Sorte handelt. Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Sammlung beträgt 86 bis 91 Tage. Diese Sorte wird für den Anbau in allen Klimazonen empfohlen. Daher steht in jeder Hinsicht die Leader-Tomate an vorderster Front. Pflanzen gehören zur Determinantengruppe und erreichen eine Höhe von nicht mehr als 50 cm. Sie brauchen keine Formation - die Pflanzen sind von Natur aus sehr kompakt.

Viele Gärtner haben diese Sorte in vertikalen Beeten angebaut und positive Bewertungen dazu abgegeben. Ihre Ergebnisse waren beeindruckend: von einem 1 m2 Sie können 8-10 kg Obst bekommen. Für solche kompakten Anlagen ist dies ein Rekordertrag! Darüber hinaus bilden sie ein kompaktes Wurzelsystem, das für kleinvolumige Containerkulturen sehr praktisch ist. Diese Sorte eignet sich für den Anbau auf einer Loggia, in einer Beutel- und "Taschen" -Kultur auf mehrstufigen Beeten, die gleichzeitig als Gemüsebeet und dekoratives Element dienen.

Eine sehr wichtige Sache, an die man sich erinnern sollte: Pflanzen in Containerkultur müssen häufiger gewässert werden, da ein kleines Bodenvolumen schneller austrocknet.

Eigenschaften der Früchte. Das Gewicht einer Frucht beträgt 150-170 g, die Tomaten sind saftig. Fleischig, flach gerundet, manchmal leicht gerippt. Sie sind sehr lecker und ergeben einen Saft von erstaunlicher Qualität.

Was ist wichtig über die Sorte zu wissen

Um hohe Erträge zu erzielen, ist es wichtig, die Eigenschaften des Sortenwachstums zu kennen. Die Pink Leader-Tomate benötigt einen fruchtbaren Boden, der eine Struktur hat, um Feuchtigkeit zu speichern, aber gleichzeitig einen freien Durchgang ermöglicht und außerdem ziemlich luftig ist. Die Rückmeldungen derjenigen, die diese Sorte gepflanzt haben, machen deutlich, dass bei der Vorbereitung des Bodens keine organischen Stoffe eingespart werden müssen.

Faulmist, Kompost, Torf sind gute organische Düngemittel für diese Sorte. Unkraut ist in der Anfangsphase des Wachstums sehr wichtig. Unkräuter, die sich schneller entwickeln als Tomaten, nehmen die meisten Nährstoffe auf und hemmen dadurch das Wachstum bereits untergroßer Tomatenbüsche erheblich.

Um organischen Stoffen zu helfen, sparen Sie keinen vollständigen Mineraldünger und füttern Sie Ihre Lieblingspflanzen des Rosenführers. Die beste Zeit für dieses Top-Dressing ist etwa 10 bis 14 Tage nach dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden. Zu diesem Zeitpunkt beginnen die Pflanzen zu blühen. Während des aktiven Wachstums von Früchten müssen Pflanzen gegossen und gefüttert werden.

Sie können es gemäß der Beschreibung mit vorgefertigten Düngemittelmischungen füttern oder selbst aus organischen und mineralischen Zutaten zubereiten. Wenn sich viele Früchte in den Büschen befinden, fügen Sie dem oberen Dressing einen Komplex von Spurenelementen mit Zink, Natrium, Magnesium hinzu. Dies wird den Pflanzen helfen, eine qualitativ hochwertige Ernte zu erhalten.

In warmen Betten wachsen

Die Erfahrung, frühe Tomaten mit einem kompakten Wurzelsystem wie dem Pink Leader zu ernten, macht es möglich, diese Sorte für den Anbau in warmen Beeten zu empfehlen, die auf organischem Material basieren, das dem Boden Wärme abgibt. Diese Technologie ist nicht neu und existiert seit langem in Dörfern, in denen Bauern Vieh hielten. Frischer Mist von Haustieren wurde auf den Boden der Kämme gelegt, mit einer Schicht fruchtbaren Bodens bedeckt und mit Rüben, Radieschen, Kürbissen und später Kartoffeln, Gurken und Tomaten bepflanzt.

Anstelle von Gülle verwenden sie jetzt alle vorhandenen Pflanzenreste: Rettichspitzen, Kartoffelschalen, eine getrocknete Unkrautmasse.

All dies wird bis zu einer Tiefe von 40 bis 70 cm auf den Boden des Bettes gelegt, ein Präparat wirksamer Mikroorganismen wird über die Pflanzenreste gegossen, gut bewässert, mit fruchtbarem Boden bis zum Boden bedeckt, mit einem Film bedeckt und etwa eine Weile stehen gelassen drei Wochen zum Aufwärmen. Dies kann im Frühjahr - Anfang April erfolgen. Ende April kann das Gartenbeet Pink Leader-Tomatenbüsche darauf pflanzen. Wie die Bewertungen von Gärtnern gezeigt haben, bietet diese Technologie einen Vorteil, wenn es darum geht, frühe Tomaten bis zu zwei Wochen zu erhalten!

Was nicht zu tun

Manchmal gibt es im Internet Empfehlungen, wie man süßere Tomaten bekommt. Zu diesen Empfehlungen gehört die Zugabe von Speisesalz zum Bewässerungswasser. In keinem Fall sollten Sie den Boden verderben und die Pflanzen ernsthaft schädigen! Die Anreicherung von Zucker in Tomaten hängt von den genetischen Eigenschaften der Sorte sowie von der Zufuhr von Wärme, Licht und Kalium ab.

Versuchen Sie, diese Sorte zu züchten und stellen Sie sicher, dass sie der Anführer ist!


Schau das Video: Warum Tomaten so gesund sind. BR24 (Kann 2022).