Rat

Beschreibung der Miracle Crunch Gurkensorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege

Beschreibung der Miracle Crunch Gurkensorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Cucumber Miracle Crunch ist eine früh reife, ertragreiche Hybride, die von den Züchtern der Saatgutfirma Aelita gezüchtet wurde. Mit einem ausgeprägten Geschmack und knusprigem Fruchtfleisch werden diese Gurken auch anspruchsvollen Feinschmeckern gefallen. Was verbirgt sich unter dem "wunderbaren" Namen?

Beschreibung

Die Hybride ist eine parthenokarpische Gurkenart, die ohne menschliches Eingreifen bestäuben kann. Mit dieser Funktion eignet sich der Miracle Crunch perfekt für den Anbau auf offenem und geschlossenem Boden. Von dem Moment an, in dem die Triebe erscheinen, bis die Früchte reifen, vergehen 38-40 Tage. Die Pflanze ist mittelverzweigt, unbestimmt. Große Blattplatten sind hellgrün gefärbt.

Während der Blütezeit ist die Pflanze hauptsächlich mit weiblichen Blüten bedeckt. In einem Sinus bilden sich 1 bis 3 Früchte. Gurken sind zylindrisch und nach unten verengt. Die klumpige Oberfläche ist mit kurzen weißen Stacheln bedeckt. Dünne dunkelgrüne Haut wird mit weißen Streifen verdünnt, die sich bis zur Mitte der Frucht erstrecken.

Wenn die Technologie des Wachstums der Kultur beobachtet wird, variiert das Gewicht der Gurken im Bereich von 60 bis 80 g und die Länge beträgt 9 bis 10 cm. Das dichte knusprige Fruchtfleisch ist mit einem ausgeprägten Geruch ausgestattet. Im Gegensatz zu einigen Gurkensorten ist die Sorte Miracle Crunch nicht bitter. Produktivität von Zelents ab 1 sq. m. Betten - 9-11 kg.

Gurken eignen sich zum Frischverzehr und zur Zubereitung von Gemüsekonserven. Der Hybrid manifestiert sich besonders gut nach dem Salzen, da er die meisten primären Eigenschaften beibehält. Die Enkelin und Enkelin werden auf jeden Fall leicht gesalzene knusprige Gurken zu schätzen wissen.

Dank der sorgfältigen Arbeit der Züchter hat das Merkmal einer Gurke folgende Vorteile:

  • Hohe Produktivität;
  • Resistenz gegen Pilzkrankheiten;
  • kurzfristige Fruchtreife;
  • Eignung für Transport und Qualitätssicherung;
  • gute Präsentation und organoleptische Eigenschaften;

Damit die Beschreibung einer Gurke in der Praxis bestätigt werden kann, muss die Kultur ordnungsgemäß gepflegt werden.

Wachsende Eigenschaften

Gärtner sind der Meinung, dass parthenokarpische Sorten, zu denen die Miracle Crunch F1-Gurke gehört, nicht für den Anbau im Garten geeignet sind, da die Büsche unter dem Einfluss von Temperatursprüngen Kurven bilden. Und die Art wurde speziell für Gewächshäuser und Brutstätten gezüchtet.

Trotz all dieser Argumente behaupten erfahrene Landwirte, dass Hybridgurken mit Wetterüberraschungen gut zurechtkommen und eine hochwertige Ernte produzieren, die für jeden Zweck geeignet ist.

Die Samen der Hybridkultur werden auf das Gartenbeet gepflanzt, nachdem das Risiko wiederkehrender Fröste verschwunden ist. Die Samen werden in Rillen mit einer Tiefe von 2-3 cm gelegt, mit feuchter Erde bedeckt und mit Folie bedeckt. Sobald Sprossen an die Oberfläche gelangen, wird der Schutz von den Gurken entfernt. Bei einem plötzlichen Kälteeinbruch sind die Sämlinge nachts bedeckt, da ein starker Frost die Büsche zerstören kann.

Wenn Sie so schnell wie möglich eine Ernte von Zelents erhalten und sich Sorgen um das Wetter ersparen möchten, wird eine Sämlingsmethode verwendet, um Gurken anzubauen. Dazu werden die Samen in einem Behälter oder in separaten Bechern ausgesät. Auf der Fensterbank werden auch Gurken angebaut, die ihnen die notwendigen Bedingungen bieten. Nachdem die Sämlinge an einem festen Ort gepflanzt wurden, beginnen sie, sich darum zu kümmern. Für ein normales Wachstum und die Bildung des Eierstocks benötigen Gurken:

  • Bewässerung. Da sie sehr feuchtigkeitsintensiv sind, gießen sie die Büsche häufig und reichlich. Das Wasser zum Befeuchten sollte leicht warm sein, da sonst aufgrund des Temperaturschocks Fäulnis auf der Pflanze auftritt. Die Bewässerung erfolgt beim Austrocknen des Bodens. Um die Belüftung und Wasserdurchlässigkeit zu verbessern, wird der Boden in den Gängen nach jedem Gießen oder starken Regen sorgfältig gelockert. Da das Gurkenwurzelsystem nahe an der Oberfläche liegt, ist es unmöglich, die Bereiche mit einer Hacke in der Nähe des Stiels zu verarbeiten.

  • Strumpfband. Damit die Pflanze gut beleuchtet ist, werden die Büsche zu einem Stiel geformt und an Gitter gebunden. Es ist besonders wichtig, die Gurken zu manipulieren, die im Gewächshaus wachsen, wo jeder Zentimeter zählt.
  • Top Dressing. Während der Vegetationsperiode werden Nährstoffe 3-4 Mal unter die Gurken gegeben. Zur Fütterung der Kultur werden organische Lösungen und Mehrkomponenten-Mineraldünger verwendet.

Referenzen

Landwirte, die Gartenforen besuchen, sprechen positiv über die Vielfalt. Grundsätzlich bestätigen Bewertungen der Khrustik f1 Gurke die Beschreibung der Pflanze. Die maximale Ausbeute dieser Gurkensorte kann durch Kneifen und Anlegen ausgewogener Verbände erreicht werden.


Schau das Video: Muss man Gurken ausgeizen? (Kann 2022).