Rat

TOP 4 Rezepte für die Zubereitung gebackener Paprika für den Winter zu Hause

TOP 4 Rezepte für die Zubereitung gebackener Paprika für den Winter zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vitamine sind nicht nur in der Nebensaison wichtig für die Ernährung. Frisches Gemüse und Obst steht jedoch nicht immer in den Regalen. Daher setzen die Hostessen ihre kulinarischen Fähigkeiten ein, um die Familie im Winter mit köstlichen Mahlzeiten zu versorgen. Das Ernten von gebackenen Paprikaschoten für den Winter ist eine Gelegenheit, zu jeder Jahreszeit ein gesundes Gemüse zu genießen. Sie können es auf verschiedene Arten kochen. Jeder wählt das am besten geeignete Rezept für sich.

Die Nuancen des Kochens gebackener Paprika für den Winter

Damit die Zubereitung nicht nur lecker, sondern auch attraktiv aussieht, wird empfohlen, Früchte in verschiedenen Farben auszuwählen. Und damit es lange aufbewahrt werden kann, sollten andere Feinheiten berücksichtigt werden:

  1. Gebackene Paprika können zusammen mit den Samen und dem Stiel in einen vorbereiteten Behälter gegeben werden. Das spart Zeit.
  2. Gemüse- und Peperoni können separat oder kombiniert in Dosen abgefüllt werden.
  3. Das Gemüse kann mit verschiedenen Gemüse- oder Marinadenmischungen ergänzt werden.

Das Befolgen einfacher Regeln hilft dem Gemüse, nicht an Form zu verlieren und Vitamine zu erhalten..

Anforderungen an die Hauptzutaten

Damit das Werkstück appetitlich aussieht, müssen nur hochwertige Früchte ausgewählt werden. Bei der externen Untersuchung sollte darauf geachtet werden, dass sie reif, stark und ganz sind, ohne Flecken auf der Schale.

Der Stiel sollte frisch und nicht trocken sein. Das Innere des Fleisches sollte saftig und fleischig sein. Nach Farbe können Sie eine beliebige Komposition auswählen und miteinander kombinieren.

Wie bereite ich Behälter richtig vor?

Um eine langfristige Lagerung zu gewährleisten, sollten Sie den Behälter zur Aufbewahrung pflegen. Es ist besser, mittelgroße Behälter zu wählen, damit auch eine große Frucht als Ganzes darin platziert werden kann. Banken müssen vor dem Auslegen von Gemüse mit Soda gewaschen und sterilisiert werden. Deckel zur Konservierung sollten mit kochendem Wasser übergossen oder 5 Minuten gekocht werden.

Wie man gebackene Paprika kocht?

Zum Kochen von gebackenen Paprikaschoten können Sie eine beliebige Methode auswählen. Die besten Rezepte verwenden Marinaden, Gewürze und Kräuter.

Klassisches Rezept

Das klassische Kochen von gebackenen Paprikaschoten im Ofen umfasst mehrere Vorgänge:

  1. Die Paprika wird gewaschen und getrocknet.
  2. Der Ofen heizt auf 200 Grad.
  3. Gemüse wird auf ein vorgeöltes Blatt gelegt.
  4. Sie werden dann für 15 Minuten in den Ofen gestellt.
  5. Nach der angegebenen Zeit werden die Paprikaschoten auf der anderen Seite umgedreht.
  6. Das Backen wird weitere 10 Minuten fortgesetzt, wonach das Essen entfernt wird.
  7. Die vorbereiteten Früchte werden in Behälter gegeben und ihre Schwänze abgeschnitten.

Nützliche Informationen: Etwa 6-7 Früchte können in 0,7-Liter-Gläser gefüllt werden.

  1. Jedes Glas ist mit 2 Esslöffeln Zucker, einem Teelöffel Salz und 2 Esslöffeln Essig gefüllt.
  2. Dann werden die Dosen mit kochendem Wasser gefüllt und mit Deckeln verschlossen, wonach sie aufgerollt werden.

Auf diese Weise zubereitete Paprika eignen sich zur Verwendung in Salaten oder als separater Snack.

In einer Weinessigmarinade

Sie können die Paprika marinieren. Dazu müssen Sie einen Knoblauch nehmen, ihn in zwei Hälften teilen und in Folie einwickeln, ohne die Schale zu entfernen. Dann legen Sie es auf das Blatt. Der fertige Knoblauch wird geschält und zu einem Brei gemahlen, zu dem dann ein Teelöffel Salz und die gleiche Menge Honig gegeben werden. 5 Esslöffel Olivenöl und 6 Esslöffel Weinessig werden in die resultierende Mischung gegossen.

Marinade wird mit Gewürzen (Oregano) gewürzt. Das Hauptgemüse wird aus Samen geschält, bei Bedarf geschnitten und in Gläser gefüllt. Die Marinade wird gemischt und darüber gegossen. Die Gläser werden mit Deckeln abgedeckt, ca. 10 Stunden warm gehalten und verschlossen.

Eingemachter gebackener Pfefferkaviar

Wer Gemüsekaviar liebt, wird Pfefferrogen lieben. Für die Zubereitung wird die Hauptzutat im Ofen gebacken, aus Samen und Schalen geschält und in einem Fleischwolf gemahlen. Tomaten werden mit kochendem Wasser übergossen, geschält und auch gemahlen. Karotten und Petersilienwurzel werden in einer Pfanne gerieben und gebraten. Die Zwiebel wird fein gehackt und durchsichtig gebraten.

Die vorbereiteten Zutaten werden in einen Behälter gefaltet, nach Geschmack gesalzen und bei schwacher Hitze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Ein halbes Glas Pflanzenöl wird in die Mischung gegossen und nach dem Abkühlen 2 Esslöffel Essig. Der Kaviar wird in Gläser überführt, wonach sie sterilisiert und mit Deckeln aufgerollt werden.

Mit Tomaten

Gebackene Paprika passen gut zu Tomaten. Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  1. Den Pfeffer im Ofen backen, die Kerne entfernen und schälen.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über die Tomaten und schälen Sie sie.
  3. Kombinieren Sie Pflanzenöl mit 10 Gramm Weinessig und Salz.
  4. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit auf den Boden eines halben Liter-Glases.
  5. Legen Sie das abgekühlte Gemüse in Schichten und gießen Sie es mit Marinade.
  6. Decken Sie das Glas mit einem Deckel ab und sterilisieren Sie es eine halbe Stunde lang.
  7. Korken Sie das Glas mit einem Schlüssel.

Diese Vorspeise ist nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich gut.

Lagerung von Werkstücken

Um konservierte gebackene Paprikaschoten zu konservieren, stellen Sie die Gläser an einen kühlen, dunklen Ort. Es ist wichtig, vor Feuchtigkeit zu schützen, da dies die Abdeckungen beschädigen kann. Die Temperatur sollte 20 Grad Celsius nicht überschreiten. Die beste Option wäre eine Speisekammer, ein Trockenkeller oder ein Kleiderschrank auf dem Balkon.

Haltbarkeit der Erhaltung

Vorausgesetzt, die Lagerbedingungen sind gegeben, können Gläser mit gebackenem Gemüse bis zu eineinhalb Jahre gelagert werden. Sie können ab einem Monat ab dem Zeitpunkt der Zubereitung mit dem Verzehr der erhaltenen Gerichte beginnen.

Gebackene Paprika sind ein heller und leckerer Snack für einen täglichen oder festlichen Tisch. Die leuchtenden Farben des Gemüses sorgen für Stimmung und der einzigartige Geschmack wird die Ernährung abwechslungsreicher machen..


Schau das Video: Scharfe Paprika und Chili einlegen für den Winter in 2 Varianten (Kann 2022).