Rat

Das klassische hausgemachte Basilikum-Pesto-Rezept

Das klassische hausgemachte Basilikum-Pesto-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Sommer ist eine großartige Zeit, an die man sich lange erinnern kann. Um Erinnerungen zu bewahren, bereiten wir Gurken, Konfitüren und mehr zu, zum Beispiel Pesto-Sauce, für die Sie Pinienkerne benötigen. Heute werden wir diskutieren, wie man Basil Pesto Sauce macht, ein Rezept für den Winter. Es wurde von Italienern erfunden, für die sie geehrt und gelobt werden.

Dieser Zusatz macht absolut jedes Gericht unglaublich lecker, aromatisch und die Zubereitung ist nicht kompliziert. Beginnen Sie also mit der Zubereitung.

Klassische Pesto-Sauce

Was brauchen Sie:

  1. Eine Sekunde einer Knoblauchzehe.
  2. Einige Grüns - Basilikum.
  3. Einige Pinienkerne.
  4. Zweihundertfünfzehn Gramm Öl (Olivenöl).
  5. Zitronensaft - zehn Milliliter.

Wie man Pesto macht:

Das klassische Basilikum-Pesto-Rezept könnte nicht einfacher sein. Es wird empfohlen, vor dem Kochen einen guten Mixer zu finden, damit er bequemer ist. Waschen Sie die Basilikumzweige und trocknen Sie sie. Übrigens können Sie die Stängel belassen, um der Sauce Geschmack zu verleihen. Dann müssen Sie die Kräuter in einen Mixer werfen, Nüsse und Knoblauch dort werfen. All dies muss geschlagen werden, eine Sekunde des Öls (aus der in den Zutaten angegebenen Dosierung), dann Zitronensaft und eine Prise Pfeffer und Salz hinzufügen. Nochmals verquirlen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, ggf. Olivenöl hinzufügen.

Und jetzt das Wichtigste, damit die Sauce nicht verderbt, müssen Sie einen Tropfen Parmesan hinzufügen.

Bereiten Sie den Behälter für das Basilikum Pesto vor. Sie müssen kochendes Wasser darüber gießen und es gründlich trocknen. Füllen Sie die Gläser mit der Sauce und glätten Sie die Oberfläche mit etwas Olivenöl. Als nächstes müssen Sie die Gläser aufrollen und die Basilikumsauce für den Winter in den Kühlschrank stellen.

Rezept für Tomaten-Pesto-Sauce

Notwendig:

  • Mozzarella (Käse) - einhundertdreißig Gramm.
  • Ein wenig sonnengetrocknete Tomaten von sieben bis neun Stück.
  • Drei Knoblauchzehen.
  • Ein bisschen Parmesan - 60 Gramm.
  • Fünfunddreißig Gramm Pinienkerne.
  • Olivenöl - einhundertdreißig Gramm.
  • Ein Teelöffel Balsamico-Essig.
  • Schwarzer Pfeffer sowie gemahlener und natürlich Salz nach Geschmack.
  • Ein wenig Gemüse, Dill und Minze - 50 Gramm von diesem und jenem.

So bereiten Sie Basil Pesto Rezept zu:

  1. Wir nehmen die Tomaten, spülen sie gründlich aus und schneiden sie in kleine Scheiben.
  2. Jetzt müssen Sie Kräuter und Knoblauch nehmen und in einem Mörser mahlen.
  3. Dann müssen Sie hinzufügen:
  • Pinienkerne;
  • Käse;
  • Butter.
  1. Als nächstes müssen Sie das Ganze richtig mahlen und abwechselnd jedes Produkt aus der Liste hinzufügen.
  2. Die Sauce kann als fertig angesehen werden, wenn die Konsistenz der Masse homogen wird. Bereiten Sie sich daher darauf vor, dass das Verfahren ziemlich langwierig ist.
  3. Letztendlich müssen Sie Essig hinzufügen, dies macht das Gericht eleganter.
  4. Jetzt muss die Sauce über die vorbereiteten Gläser gestreut und aufgerollt werden. Dann wird die Konservierung zur Lagerung geschickt.

Spinat-Pesto-Sauce

Dieses Mal werden wir ohne Nüsse kochen. Zutatenliste:

  • 450 Gramm Spinat.
  • Basilikum - einhundert Gramm.
  • Knoblauch (vorzugsweise frisch) - eine Nelke.
  • Ein wenig Zitronensaft - ein Teelöffel.
  • Ein bisschen Parmesan - vierzig Gramm.
  • Nur ein wenig Olivenöl - hundert Milliliter.
  • Salz und etwas Pfeffer.

Hausmannskost Rezept:

  1. Wir nehmen Basilikum und Spinat, spülen ihre Blätter ab und drücken sie dann trocken.
  2. Dann müssen Sie eine Reibe nehmen und Käse darauf reiben.
  3. Alle anderen angegebenen Zutaten müssen in einen Mixer geworfen und verarbeitet werden, bis eine dichte, vorzugsweise gleichmäßige Masse erhalten wird.

Italienische Pesto-Sauce

Erforderliche Zutaten:

  1. Ein bisschen junges Basilikum, das in Genua geerntet werden muss - einhundertvierzig Gramm.
  2. Geröstete Pinienkerne - 60 Gramm.
  3. Geriebener Käse: "Parmigiano Reggiano" - 120 Gramm, sowie Schafskäse "Pecorino" oder "Fiore Sardo" - 80 g
  4. Knoblauchzehen - 4.
  5. Natives Olivenöl extra - einhundertsechzig Gramm.

So machen Sie Pesto-Sauce für den Winter:

  1. Nüsse sowie Knoblauch müssen mit einem Marmormörser zerkleinert werden.
  2. Dann bestreuen Sie dieses Ding mit grobem Salz und fügen Sie ein wenig grüne Blätter hinzu.
  3. Alle Komponenten sollten von Hand in einem Mörser eingerieben werden, da sonst der Mixer nicht funktioniert und sich die Farbe verschlechtert.
  4. Wenn die Konsistenz wie eine Creme wird, fügen Sie den Käse hinzu.
  5. Jetzt müssen Sie alles noch einmal mit einem Stößel mischen.
  6. Am Ende müssen Sie etwas Öl einfüllen.

Alle bereitgestellten Rezepte sind sehr lecker und einfach zuzubereiten, ihre Zubereitung ist nicht schwierig. Es gibt viele andere Rezepte, zum Beispiel Pesto-Sauce auf Soße, aber diese sind die günstigsten und leckersten.


Schau das Video: Jamie Olivers Pesto-Rezept (Kann 2022).