Rat

Der richtige Zeitpunkt, um Zwiebeln aus dem Garten in Sibirien zu entfernen

Der richtige Zeitpunkt, um Zwiebeln aus dem Garten in Sibirien zu entfernen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Zeitpunkt der Zwiebelernte in Sibirien unterscheidet sich von Gebieten mit warmem Klima. Die Reifung der Zwiebeln wird von den Wetterbedingungen beeinflusst. Und die Unvorhersehbarkeit des Klimas spielt eine wichtige Rolle beim Anbau und der Ernte von Zwiebeln. Alle Faktoren müssen berücksichtigt werden, damit die Ernte nicht verschwindet. Sie basieren auf der Zeit, die für die Ernte der Zwiebeln benötigt wird, und auf den Sorten der Gemüsepflanze. In den Regionen Russlands ist es wichtig, den Zeitpunkt des Grabens der Zwiebelköpfe korrekt zu bestimmen. Wenn Sie zu spät kommen, ist es schwieriger, die Ernte zu erhalten, und im Voraus verschlechtern sich die ausgegrabenen Früchte aufgrund unzureichend entwickelter Schuppen.

Klimafunktionen und Sortenauswahl

Für Bewohner der sibirischen Region müssen Sie wissen, welche Zwiebelsorten Sie wählen müssen, damit das Gemüse Folgendes verträgt:

  • Fröste im Frühjahr;
  • kühle Sommer mit starken Regenfällen;
  • trockenes heißes Wetter;
  • Temperatursprünge während der Vegetationsperiode.

Damit die Zwiebelsammlung große Köpfe mit dichten Schuppen bedeckt, müssen Sorten mit frühen und mittleren Reifezeiten ausgewählt werden. Die besten Sorten für Sibirien werden vorgestellt:

  • Gemüse der Zwischensaison Alice mit langer Haltbarkeit;
  • frühes Apogee mit brauner Schale und weißem saftigem Fruchtfleisch;
  • Velina mit abgerundeten Zwiebeln mit einem Gewicht von bis zu 90 Gramm;
  • Voronezh 86, geeignet für die Lagerung im Winter;
  • früh reifer Ermak, der einen halbscharfen Geschmack von fünfzig Gramm Köpfen hat;
  • Goldene Spindel in der Zwischensaison:
  • Jährlich sibirisch.

Um Zwiebeln vor dem Frost zu ernten, wählen Sie eine Gemüsepflanze mit optimalen Reifezeiten. Es ist wichtig, dass das Gemüse lange gelagert wird, resistent gegen Schäden, Pilzinfektionen und Fäulnis ist.

Anfängerfehler

Anfänger bestimmen nicht immer den richtigen Zeitpunkt, um Zwiebeln zu graben. Um die Reinigung rechtzeitig durchführen zu können, muss der optimale Zeitpunkt für einen bestimmten Bereich berücksichtigt werden. In Nowosibirsk gegrabene Zwiebeln sowie die zentralen Regionen sind möglicherweise nicht lagerbereit. Schwache Schuppen schützen die Köpfe nicht vor Krankheiten und Schädlingen, und die Ernte stirbt ab.

Die Glühbirne muss laufen, um bereit zu sein, den ganzen Winter im Keller oder Keller zu liegen, während ihre nützlichen Eigenschaften erhalten bleiben. Daher ist es notwendig, in Omsk Ende Juli - Anfang August - Zwiebeln zu graben. Nach längerem Verweilen im Boden beginnen die frühen Gemüsesorten zu faulen. Bei späten Pflanzenarten ist die Erntezeit Ende August.

Bestimmen der Begriffe

Wann in Sibirien Zwiebeln gesammelt werden sollen, wird durch die folgenden Parameter bestimmt:

  • Das Wetter während der Pflanz- und Vegetationsperiode der Gemüseernte war heiß, trocken mit wenig Niederschlag.
  • äußerlich ist die Pflanze reif und bereit zur Ernte;
  • Nach dem Mondkalender ist es an der Zeit, die Zwiebeln auszugraben.
  • durch mathematische Berechnungen unter Berücksichtigung der Landezeit.

Warten Sie nicht, bis das Wetter schlecht wird und wenn es mit Regen kälter wird. Jeder Gärtner kann die Reifung einer Gemüsepflanze beschleunigen. Dann geht die Ernte nicht verloren.

Vor der Ernte wird die Bewässerung der Beete zwei Wochen zuvor gestoppt. Dadurch wird verhindert, dass die Glühbirnen nass werden. Trocken halten sie im Keller länger.

Mathematische Berechnungen

Die Qualität der Zwiebeln hängt vom genauen Zeitpunkt der Ernte ab. Für Sibirien wird der Zeitpunkt sowohl von der Gemüsesorte als auch von den Wetterbedingungen der Gartensaison bestimmt. Im kalten Sommer mit Regen brauchen Zwiebeln länger, um zu reifen.

Es gibt auch eine mathematische Berechnungsmethode. Fügen Sie dazu der Zahl, in der die Kultur gepflanzt wird, 70 oder 90 Tage hinzu. Das erzielte Ergebnis ist der Ausgangspunkt für die Ernte. Die Daten verschieben sich um mehrere Tage, wenn die Kälte schon lange besteht.

Wetter

Um zu entscheiden, wann in Sibirien Zwiebeln geerntet werden sollen, müssen Sie die Wettervorhersage für die nächsten zwei Wochen kennen, wann die Ernte stattfinden wird. Die Wetterbedingungen beeinflussen die Reifung der Zwiebeln während der Vegetationsperiode.

Wenn es nach dem Pflanzen des Gemüses kalt und regnerisch war, verzögert sich die Entwicklung der Zwiebeln um ein oder zwei Wochen.

Und die Daten werden auf frühe verschoben, wenn ein Kälteeinbruch mit starken Regenfällen vorhergesagt wird. Es lohnt sich nicht, auf die Unterbringung der Stängel zu warten, da sonst die Köpfe und der Wurzelkragen verfaulen, was zum Verlust des Gemüseertrags führt.

Es ist besser, früher mit der Ernte zu beginnen, um die Zwiebeln für den Winter vorzubereiten. Die Reifung der Köpfe sollte in einem Raum mit kühler und trockener Luft erfolgen. Und hier ist es wichtig, die Stängel nicht abzuschneiden, damit die Wurzelfrüchte ernährt werden können. Nach drei Wochen bildet sich auf den Gemüseköpfen eine weitere Schicht von Schuppen, die die Zwiebeln vor Beschädigung und Verfall schützt.

Externe Parameter

Es ist mathematisch schwierig zu bestimmen, wann Zwiebeln aus dem Garten in Sibirien entfernt werden sollen. Daher sind die äußeren Anzeichen der Reife wichtig:

  1. Frühlingszwiebelblätter verdorren, gelb werden, austrocknen.
  2. Der basale Hals wird dünn, verblasst.
  3. Federn kriechen über den Boden. Obwohl in einem regnerischen Sommer, ist dies keine Richtlinie zur Bestimmung der Reife von Zwiebeln.
  4. Nach dem Ausgraben werden an den Zwiebeln goldene Schuppen festgestellt, die sich leicht ablösen lassen.

Warten Sie nicht, bis alle Stängel auf den Boden gefallen sind. Ein Viertel der liegenden Blätter reicht aus, um mit der Ernte des Gemüses zu beginnen.

Mondkalender

Der Einfluss des Mondes auf die Entwicklung von Pflanzen ist seit langem bekannt. Daher können Sie die mathematischen Berechnungen der Zwiebelernte unter Bezugnahme auf den Mondkalender loswerden. Während der Ernte von Zwiebeln sollte sich der Satellit der Erde in einer abnehmenden Phase befinden. Die Ernte bei Vollmond gilt als günstig.

Nach dem Mondkalender wird die Zwiebelernte 2018 ab dem 7. August günstig im August stattfinden. Die zu diesem Zeitpunkt gesammelte Ernte wird lange Zeit im Keller liegen und sich nicht verschlechtern.

Bei Regenwetter wird die Ernte jedoch auf trockene Tage übertragen. Auf einem wachsenden Mond verlangsamen sich biologische Prozesse in Pflanzen und die gesamte Kraft geht an die Wurzeln. Sie können Zwiebeln auch während des Wachstumsmonats graben, die Ernte wird saftig sein, mit einem großen Vorrat an nützlichen Spurenelementen und Vitaminen.

Kann der Reifungsprozess beschleunigt werden?

Wenn die Wettervorhersage für die Reifezeit der Zwiebeln ungünstig ist, wird die Erntezeit der Zwiebeln auf verschiedene Weise beschleunigt:

  1. Nachdem sie die Betten gelockert haben, nippen sie leicht an den Stielen. Die Wurzeln werden untergraben und hören auf, sich zu entwickeln, und beginnen, sich mit Schuppen zu bedecken.
  2. Reife Zwiebeln werden schneller reif, wenn Sonnenlicht und Luft in sie eindringen. Man muss nur die Köpfe entblößen und den Boden von ihnen wegbewegen.
  3. Füllen Sie die Stängel auf dem Gartenbett und beginnen Sie in einer Woche mit der Ernte.
  4. Beim Anbau von Sämlingen werden die Wurzeln mit einer Schaufel geschnitten, wobei ein Werkzeug fünf Zentimeter unter dem Boden eingesetzt wird.

Es wird empfohlen, die Blätter zu mähen, um die Reifung des Gemüses zu beschleunigen. Diese Methode führt jedoch zu Ertragsverlusten. Wenn unreife Zwiebeln aufgrund ungünstigen Wetters vorzeitig ausgegraben werden, helfen die Spitzen den Köpfen beim Reifen und versorgen sie mit Nährstoffen.

Reinigungsfunktionen

Wenn es an der Zeit ist, im Altai und in anderen Regionen Sibiriens Zwiebeln zu ernten, wählen sie einen sonnigen Tag. Zuerst graben sie Zwiebeln aus, dann den Rest der Gemüsesorten.

Es muss darauf geachtet werden, aufzuräumen. Ziehen Sie nicht scharf an den Stielen, da die Glühbirnen während der Lagerung beschädigt werden und verrotten. Sie können direkt mit einer Schaufel oder einer Gartengabel in den Boden graben und Zwiebeln aus den Erdschichten entfernen. Es wird nicht empfohlen, die Erde von den Köpfen zu hämmern, da sonst die Glühbirnen beschädigt werden, wenn sie gegeneinander klopfen. Es ist notwendig, die Erdklumpen vorsichtig von den Wurzeln abzuschütteln. Während des Trocknens werden die Wurzeln vom Boden befreit.

Lassen Sie die geerntete Ernte im Garten trocknen. Abends werden sie dann in einen trockenen Raum gebracht, wo sie in einer Schicht ausgelegt werden. Die Zwiebeln müssen gründlich trocknen, damit sie ein oder zwei Wochen stehen bleiben. Drehen Sie die Köpfe ständig um, damit sie von allen Seiten trocknen können. Wenn das Wetter es zulässt, nehmen Sie die Zwiebel in der Sonne heraus.

Die wichtigsten Nuancen beim Trocknen sind, dass die Blätter abgeschnitten werden und ein Wachstum von zehn Zentimetern verbleibt. Dies hilft, die Köpfe für die Lagerung zu flechten. Die Wurzeln werden jedoch entfernt, damit der Boden gereinigt wird.

Federn können jedoch nicht vollständig entfernt werden. Dies öffnet einen Durchgang für pathogene Mikroorganismen und Schädlingslarven, um in die Zwiebel einzudringen. Der Hals bleibt, trocknet aus und schließt das Loch für die Gemüseschädlinge.


Schau das Video: Zwiebeln säen im Februar bis Ernte der Riesenzwiebeln im Sommer - Die Riesenzwiebel Ailsa Craig - 4K (Kann 2022).