Rat

Ein einfaches Rezept für die Herstellung von Rhabarberkompott für den Winter

Ein einfaches Rezept für die Herstellung von Rhabarberkompott für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rhabarber wächst im Garten, seine sauren Blattstiele sind vielen von Kindheit an bekannt, oft lag Marmelade von dieser Pflanze auf dem Tisch. Sie kochten auch Kompotte aus Rhabarber, für den Winter rollten nur sehr wenige Leute darauf. Es stellt sich heraus, dass das Getränk auch nach der Wärmebehandlung viele nützliche Substanzen zurückhält, bei regelmäßiger Anwendung die Immunität erhöht und vor Viruserkrankungen schützt. Darüber hinaus ist das Getränk sehr lecker und Beeren- und Fruchtzusätze machen den Geschmack ungewöhnlich.

Die Feinheiten des Kochens

Das Rezept für Rhabarberkompott für den Winter hat seine eigenen Feinheiten bei der Zubereitung. Damit das Ergebnis hervorragend ist, müssen Sie die folgenden Geheimnisse kennen:

  • Verwenden Sie nur gut gewaschene und sterilisierte Behälter.
  • Überprüfen Sie die Qualität der Nähte. Die Abdeckungen dürfen keine Luft hereinlassen.
  • Verwenden Sie beim Kauf der erforderlichen Ergänzungsmittel nur vertrauenswürdige Hersteller.
  • Lagern Sie das gekochte Produkt richtig.

Um den Geschmack zu verbessern, werden dem Kompott verschiedene Gewürze und Gewürze zugesetzt. Die Hauptsache hier ist, es nicht zu übertreiben. Es ist am besten, einen Typ zu verwenden und dann in Maßen.

Alle Beeren und Früchte, die verwendet werden, werden ebenfalls gründlich gewaschen und getrocknet. Es ist ratsam, Zitrusfrüchte in dicke Ringe oder Scheiben zu schneiden, Samen von Steinobst zu entfernen und Beeren von Stecklingen zu befreien.

Zubereitung des Hauptbestandteils

Rhabarberkompott für den Winter kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Der vorbereitende Teil sollte immer vorhanden sein, nur so wird das Getränk schmackhaft und gesund. Rhabarberstiele werden wie folgt hergestellt:

  • Für die Zubereitung für den Winter werden nur rote Blattstiele verwendet, grüne geben keinen vollen Geschmack und manchmal können sie das fertige Produkt verderben.
  • Die Stiele werden vor Gebrauch gut gewaschen. Es ist obligatorisch, den Film von der Oberfläche jedes Blattstiels zu reinigen und zu entfernen.
  • In Rhabarbermarmelade und Kompott werden nur gehackte Stängel verwendet.
  • Am besten nehmen Sie frisch geschnittene Blattstiele.

Rat! Wenn es nicht möglich ist, die Stängel der Pflanze unmittelbar nach dem Schneiden zu verwenden, lagern Sie sie nicht im Kühlschrank. Nach einigen Tagen sind sie für die Konservierung ungeeignet.

Die Besonderheiten der Zubereitung umfassen die Verwendung von frisch gepresstem Zitronensaft oder Zitronensäure in Granulaten bei der Herstellung von frisch gepresstem Saft. Oft werden Zimtstangen, Schale, Beeren und Früchte hinzugefügt.

Kochmethoden

Es ist Zeit, ein gesundes und leckeres Getränk zuzubereiten, alle Zutaten sind fertig und sie beginnen zu wirken. Hier sind nur viele Rezepte, die jeder nach eigenem Geschmack auswählen kann.

Die Hauptzutaten sind Wasser, Rhabarberstiele, Zucker, der Rest der Zutaten ergänzt das Solo-Element.

Ein einfaches Rezept für den Winter

Rhabarberkompott wird für den Winter zubereitet, ein einfaches Rezept, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, und im Winter nicht nur Hausgäste, sondern auch plötzlich ankommende Gäste mit Geschmack und Farbe begeistern wird. Du musst nehmen:

  • 12-13 mittelgroße Pflanzenstiele;
  • 4 Liter Wasser;
  • ein Teelöffel getrocknete sudanesische Rosenblüten;
  • ein Glas Zucker.

Wasser mit Zucker wird in einem Behälter zum Kochen gebracht, vorbereitete und gehackte Rhabarberstiele werden in den Sirup gegeben, Hibiskus wird gegossen. Alle Zutaten werden 4-6 Minuten gekocht, dann in vorbereitete Gläser gegossen und aufgerollt.

Rat! Damit im Kompott keine Hibiskusblüten auftauchen, können Sie diese im Voraus brauen und dann auf dieser Basis Sirup für das Kompott zubereiten.

Einige Hausfrauen kochen die Blattstiele, bis sie vollständig weich sind, unterbrechen sie dann in Kartoffelpüree, kochen sie erneut mit Sirup und gießen sie erst dann in Gläser. Dieses Kompott wird als Fruchtfleischgetränk bezeichnet.

Mit Orange

Viele Leute mögen Rhabarberkompott mit Orange für den Winter. Zusätzlich zum Aroma enthält das Getränk eine hohe Konzentration an Vitamin C, das in der kalten Jahreszeit zur Bekämpfung von Viren und Bakterien beiträgt. Ein Rosmarinzweig fügt dem Getränk neue Noten hinzu, später kann es eine ausgezeichnete Basis für andere wärmende Getränke werden.

Zum Kochen nehmen Sie:

  • etwa 200-250 g geschälte Rhabarberstiele;
  • Orange;
  • ein halber Liter Wasser;
  • ein Glas Zucker;
  • ein Glas frischer Orangensaft;
  • ein Zweig Rosmarin.

Gehackte Orange und Rhabarber werden in vorbereitete Gläser gegeben. In einem Topf Wasser und Zucker zum Kochen bringen, Rosmarin hinzufügen. Fügen Sie unmittelbar nach dem Kochen Saft und Schale aus den Früchten hinzu. Nach 2-3 Minuten Kochen wird der Sirup mit vorbereiteten Produkten in Gläser gegossen und sofort aufgerollt.

Rat! Sie können Orangenscheiben oder Ringe und Rhabarber in kochenden Sirup geben. Nach dem Kochen 5-7 Minuten in Sirup einweichen und dann in Gläser füllen. In diesem Fall muss kein Rosmarin verwendet werden.

Mit Erdbeere

Viele Leute mögen Rhabarber, Rezepte für die Herstellung von Kompott für den Winter sind sehr vielfältig. Die Methode des Kochens mit Erdbeeren zeichnet sich durch ihre Raffinesse aus. Zusätzlich zu den bereits aufgeführten Zutaten benötigen Sie ein wenig Minze, Zucker und Wasser für Sirup. Nehmen Sie bei einer Menge von 2 Litern Wasser ein halbes Kilogramm Erdbeeren und Zucker, die Blattstiele aus dem Garten werden doppelt so viele, etwa ein Kilogramm.

Erdbeeren werden halbiert, Rhabarber in kleine Stücke geschnitten, in einen Topf gegeben, mit Zucker und gehackter Minze bestreut. Eine kleine Menge Wasser hinzufügen und köcheln lassen, bis die Stiele weich sind. In dieser Form wird das Kompott-Halbzeug 6-8 Stunden lang einweichen gelassen.

In einem separaten Behälter wird Sirup aus Wasser und einem Glas Zucker hergestellt. Erwärmte Erdbeeren mit Rhabarber werden in vorbereitete Gläser gegeben und mit heißem Sirup gegossen. Aufrollen und bis zum Winter lagern.

Rat! Es ist überhaupt nicht notwendig, Minze zu verwenden, ohne sie wird das Kompott nicht weniger schmackhaft und duftend sein.

Mit Äpfeln

Rhabarber-Apfel-Kompott wird ohne Zucker für den Winter zubereitet, es wird durch Honig ersetzt. Eine ungewöhnliche Zutat sind Granatapfelkerne, die dem Getränk einen besonderen Geschmack und eine besondere Farbe verleihen. Bereiten Sie das Getränk folgendermaßen zu:

  1. 45 g natürlicher Honig werden in 1,3 Litern Wasser verdünnt und zum Kochen gebracht.
  2. 45 g Zitronensaft, gehackten Rhabarber und Apfelstücke hinzufügen.
  3. 5 Minuten kochen lassen, dann Granatapfelkörner hinzufügen, einige Minuten kochen lassen, in vorbereitete Gläser gießen, verkorken.

Wichtig! Probieren Sie es unbedingt aus, bevor Sie den Sirup kochen, und fügen Sie bei Bedarf mehr Honig hinzu. Sie können Rhabarber und Apfelkompott mit Zucker machen.

Mit Zitrone

Ein Getränk mit Zitrone ist recht einfach zuzubereiten. Wenn Sie es zuerst richtig zubereiten, dauert der Vorgang nicht lange. Die Proportionen sind wie folgt: Ein paar Zitronenscheiben, 2,5 Liter Wasser und eineinhalb Tassen Zucker werden für ein Pfund Stängel genommen.

Sirup wird aus Wasser und Zucker hergestellt, geschnittener Rhabarber und Zitronenscheiben werden hineingelegt. 4-6 Minuten kochen lassen, in vorbereitete Gläser gießen und aufrollen.

Rat! Fügen Sie am Ende etwas Vanillezucker hinzu, um den Geschmack zu verbessern.

Mit Kirschen

Ein Getränk aus folgenden Zutaten kann im Winter gefallen:

  • 400 g Kirschen und Rhabarber;
  • 3,2 Liter Wasser;
  • Zucker nach Belieben.

Der Sirup wird gekocht, geschnittene Kirschen und Rhabarber werden in Gläser gegossen, alles wird mit heißem Sirup gegossen und verkorkt.

Rat! Es ist ratsam, ein solches Getränk einzuwickeln und vollständig abkühlen zu lassen.

Ohne Sterilisation

Diese Option dauert etwas länger, aber das Getränk wird raffinierter. Rhabarberkompott für den Winter ohne Sterilisation wird aus folgenden Bestandteilen hergestellt:

  • ein Pfund Stängel;
  • Zimtstangen;
  • ein Teelöffel Limettensaft;
  • eine Prise Vanille;
  • eineinhalb Liter Wasser;
  • 70 g Zucker.

Die geschnittenen Stängel werden auf den Boden der Dosen gelegt, das Wasser in einem Topf gekocht. Vorbereitete Blattstiele werden mit kochendem Wasser gegossen und mit Deckeln bedeckt, aber nicht aufgerollt. Nach 5-10 Minuten wird die Flüssigkeit wieder in die Pfanne gegossen, die restlichen Zutaten außer Limettensaft werden hinzugefügt und gekocht. Gießen Sie den Saft ein, bringen Sie ihn zum Kochen und gießen Sie den entstandenen Sirup in Gläser mit verbrühten Stielen. Aufrollen.

Es ist nicht nur wichtig, ein Getränk richtig zuzubereiten, sondern auch die Lagerbedingungen.

Wie man ein solches Kompott aufbewahrt

Ein Keller oder Keller, in dem es dunkel und kühl sein wird, wäre ein ausgezeichneter Aufbewahrungsort. Dort werden nur vollständig gekühlte Dosen abgestellt und auf Undichtigkeiten überprüft.

In regelmäßigen Abständen ist es ratsam, den Behälter auf geschwollene Deckel zu überprüfen. Ein solches Kompott muss ausgegossen werden. Ein geschwollener Deckel zeigt an, dass der Prozess nicht korrekt durchgeführt wurde und einige der Inhaltsstoffe die erforderliche Wärmebehandlung nicht bestanden haben.


Schau das Video: Die Sendung mit der Maus - Gefriertrocknen (Kann 2022).