Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Pflaumensorte Alenushka, Anbau und Pflege, Bestäuber

Beschreibung und Eigenschaften der Pflaumensorte Alenushka, Anbau und Pflege, Bestäuber


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Pflaumensorte Alyonushka ist ein echter Fund für Züchter. Es nimmt immer mehr Flächen in Gartengrundstücken ein, da es einen stabilen Jahresertrag, einen ausgezeichneten Geschmack und eine einfache Wartung vereint. Die meisten Gärtner wählen Alenka als vielversprechende Sorte.

Beschreibung der Sorte

Pflaumenbaum mittlerer Höhe Alyonushka, 2,5 m hoch, bildet eine pyramidenförmige, mäßig dichte Krone. Kraftvolle Triebe von roter Farbe. Die Pflanze ist mit scharfem langem Laub von hellgrüner Farbe geschmückt. Die Blattplatte hat eine spitze Oberseite, entlang ihrer Kante sind kleine Dentikel sichtbar. Üppige, großformatige Blüten, die in einem Blütenstand von 3 Stück gesammelt wurden, ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Zum Zeitpunkt der Blüte sind die Triebe mit weißen Blüten bedeckt.

Die Pflaumensorte Alyonushka wird für ihre schönen Früchte geschätzt, die eine runde Form haben. Das Gewicht einer Frucht beträgt 30-35 g. Sie haben eine charakteristische rote Farbe mit einer spürbaren wachsartigen Beschichtung. Die Haut ist sehr zäh, wenn auch dünn. Das Fruchtfleisch zeichnet sich durch Festigkeit, Saftigkeit und leuchtenden Orangeton aus. Erfreut mit einem angenehmen Aroma und süß-saurem Geschmack.

Der ovale Knochen verlässt die Pulpa kaum. Früchte halten gut an dicken kurzen Stielen und reißen nicht, wenn sie überreif sind.

Eigenschaften der Pflaume Alyonushka

Eine früh reife Sorte für den Tischgebrauch - die Alyonushka-Pflaume, die durch Kreuzung von Kulturvarianten wie der Chinesin und dem Roten Ball gewonnen wird. Fruchtbildung im 3. Jahr nach dem Pflanzen. Es erfreut die reichliche Blüte, die im Mai bereits vor der Bildung der ersten Blätter auftritt. Die Ernte kann Anfang August erfolgen.

Pflaume Alyonushka ist selbstfruchtbar. Wenn also keine geeigneten Bestäuber in der Nähe sind, gibt es nur wenige Früchte. Die besten Bestäuber: Sorte Skoroplodnaya, Kirschpflaume, chinesische Pflaume.

Vorteile und Nachteile

Für eine detailliertere Beschreibung der Pflaumensorte Alyonushka ist es wichtig, ihre Vor- und Nachteile zu skizzieren. Die Vorteile umfassen:

  • Ertrag, der Durchschnitt liegt bei 88,6 c / ha;
  • Geschmackseigenschaften von Früchten, Verkostungspunktzahl - 4,8 Punkte;
  • Frostbeständigkeit, die Fähigkeit, Temperatur zu widerstehen, sinkt auf -40 Grad;
  • Resistenz gegen solche kulturellen Krankheiten wie Clasterosporium-Krankheit, Moniliose;
  • Marktfähigkeit von Früchten;
  • kompakte Größe und Dekorativität des Baumes.

Nachteile der Pflaumensorte Alyonushka:

  • Selbstunfruchtbarkeit;
  • podoprevanie Rinde an der Basis des Stammes bei Regenwetter im Herbst sowie wenn es im Winter warm und schneereich ist;
  • schwere Schäden an Laub und jungen Blattlaustrieben.

Wie man eine Ernte richtig anbaut

Der Anbau von Pflaumen ist ein ziemlich mühsamer Prozess, aber wenn Sie sich etwas Mühe geben und alle allgemeinen Pflanznormen einhalten, können Sie eine reiche Ernte an verehrten Früchten erzielen. Dies erfordert nicht nur die Bestimmung des Pflanzzeitpunkts des Baumes, sondern auch die Auswahl des richtigen Ortes, die Vorbereitung des Pflanzmaterials und das Pflanzen.

Landezeit und -ort

Die optimale Zeit für das Pflanzen von Alyonushka-Pflaumen wird als Frühling vor dem Knospenbruch angesehen. Sie können es im Herbst pflanzen, aber tun Sie es anderthalb Monate vor dem Frost, dann haben die Sämlinge Zeit, Wurzeln zu schlagen, und im Frühjahr beginnen sie intensiv zu wachsen.

Plum Alyonushka fühlt sich in sonnigen, offenen Gebieten wohl. Die Hauptanforderung bei der Auswahl eines Ortes für diese Sorte ist das Fehlen von Tiefland, in dem sich Feuchtigkeit konzentriert. Daher sollte der Obstbaum auf einen Hügel gestellt werden, um eine Debatte und einen Verfall des Wurzelkragens des Sämlings bei Regenwetter und wenn der Schnee schmilzt, zu vermeiden. Ein guter Ertrag wird beobachtet, wenn die Sämlinge dieser Sorte auf neutralen, fruchtbaren Böden kultiviert werden, die durch Lockerheit und Leichtigkeit gekennzeichnet sind.

Vorbereitung des Pflanzmaterials

Hochwertiges Pflanzenmaterial ist ein ein oder zwei Jahre alter Sämling mit einer starken, gesunden Wurzel und einem frischen Aussehen ohne Welken und offensichtlichen Läsionen von Krankheiten und Insekten. Die Herstellung eines Pflaumensetzlings der Sorte Alyonushka besteht darin, beschädigte und lange Wurzeln zu beschneiden.

Pflanzprozess

Das Pflanzen von Pflaumensetzlingen der Sorte Alyonushka umfasst das folgende Verfahren:

  1. Machen Sie eine Pflanzgrube von 50 x 50 x 60 cm.
  2. Tragen Sie eine Bodenmischung aus fruchtbarem Boden, verrottetem Mist, Dolomitmehl, Asche und Mineralien auf. Bilden Sie einen niedrigen Hügel.
  3. Legen Sie den Pflaumensetzling Alyonushka auf einen Hügel, verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig und bestreuen Sie ihn mit Erde. In diesem Fall sollte der Wurzelkragen um 2-3 cm vertieft werden.
  4. Wasser, dann mit einer Schicht von bis zu 10 cm mit Torf, Humus oder Kompost stopfen und mulchen.

Damit die Pflanze im ersten Monat nach dem Pflanzen besser Wurzeln schlagen kann, müssen die Pflaumensetzlinge der Sorte Alenushka häufiger gewässert werden, damit der Boden nicht austrocknet.

Wie man einen Baum pflegt

Um eine gute Ernte zu erzielen, muss die Pflaume der Sorte Alenushka mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit umgeben sein. Dies besteht darin, so wichtige Maßnahmen wie die Einhaltung der Bedingungen für die Bodenfeuchtigkeit, die rechtzeitige Einführung von Nährstoffen, den korrekten Schnitt und die sorgfältige Vorbereitung auf den Winter durchzuführen.

Bewässerung und Fütterung

Bewässern Sie die Pflanze anhand von Wetterfaktoren, Bodentyp und Pflanzenalter. Die Pflaumensorte Alenushka benötigt während des Wachstums der Eierstöcke und in der Trockenzeit Feuchtigkeit. Führen Sie im Oktober eine Bewässerung mit Wassernachfüllung durch. Nach Abschluss der nächsten Bewässerung sollte der Boden um den Baum herum gelockert werden, um eine Krustenbildung zu verhindern.

Es ist auch notwendig, die Pflaume der Sorte Alyonushka von dem Moment an zu versorgen, in dem sie durch Blatt- und Wurzeldressings mit Nährstoffen in die Frucht gelangt:

  1. Im Frühjahr, vor Beginn der Knospung, Stickstoffdünger auftragen. 1 EL Harnstoff über den schmelzenden Schnee streuen. l. 1 m2 Stammkreis. Nachdem der Boden aufgetaut ist, gießen Sie die Königskerzeninfusion.
  2. In der Knospungsphase und vor der Blüte ist eine komplexe Düngung erforderlich, die Kalium und Phosphor enthält. Holzasche kann verwendet werden.
  3. Während der Blütezeit der Pflaume muss Alyonushka eine Blattbehandlung mit einer Borsäurelösung durchführen, die die Fruchtbildung stimuliert.
  4. Tragen Sie nach dem Ende der Fruchtbildung Mineraldünger auf, die als Superphosphat und Kaliumsalz dienen, das kein Chlor enthält, um das Wachstum zu verbessern und die Wurzeln, die Reifung von Holz und Knospen zu stärken.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine ordnungsgemäße Bewässerung und Fütterung drei Hauptbedingungen hat: Regelmäßigkeit, Aktualität, Norm.

Beschneidung

Der Anbau der Alyonushka-Pflaume umfasst agrotechnische Maßnahmen wie das Beschneiden, mit denen die jährliche Bildung neuer, starker Triebe sichergestellt werden soll. Das Beschneiden besteht aus dem Entfernen trockener, überlappender und störender Äste, die zum Stamm oder zum Boden hin wachsen. Schneiden Sie auch die Spitzen ab - Masttriebe, die vertikal nach oben wachsen. Die Eingriffe werden im Frühjahr vor dem Knospenbruch und im Herbst, wenn das Laub fällt, durchgeführt.

Vorbereitung auf den Winter

Um das Risiko von Rindenpodoprevaniya zu verringern, sollten für den Winter die Setzlingsstämme der Pflaumensorte Alyonushka mit Fichtenzweigen zusammengebunden werden. Auch bei kaltem Wetter ist die Rinde junger Setzlinge ein wahrer Genuss für Nagetiere. Sie können die Stämme und Triebe von Pflaumen vor Tieren schützen, indem Sie sie mit Sackleinen, Dachpappe oder einem Metallgitter abdecken.

Krankheiten und Schädlinge

Die Pflaumensorte Alyonushka zeigt Immunität gegen Krankheiten, aber dieses Zeichen schließt die Möglichkeit einer Infektion nicht aus.

Name der Krankheit und des SchädlingsBeschreibungKontrollmaßnahmen
Clasterosporium-KrankheitDas Auftreten von dunklen, runden, hellgelben Flecken auf den Blattspreiten, die zunehmen und Löcher bilden, führt zum Austrocknen der BlätterVerbrennen der betroffenen Teile des Baumes und Behandeln mit Bordeaux-Flüssigkeit
MonilioseDie Krankheit wird durch abgefallene Blumen, getrocknetes Laub und Stiele, rissige alte Triebe bestimmtEntfernung aller infizierten Pflanzenteile und Behandlung mit Kupferoxychlorid
PflaumensägefliegeDie Larven dieses Insekts zerstören noch grüne Früchte, indem sie die Samen und das Fruchtfleisch der Früchte essen.Zerstörung schmerzhafter Früchte
BlattlausHellgrüne Insekten, die zu verdrehten Trieben, Austrocknen und fallendem Laub führenBehandlung mit Chemikalien, die auf die Zerstörung von Insekten abzielen, die an Laub nagen

Wenden Sie im Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge sowohl chemische als auch biologische Maßnahmen und eine gut organisierte Pflege an.

Sammlung und Lagerung

Im ersten Jahrzehnt des August können Sie Pflaumen der Sorte Alenushka ernten. Es wird nicht empfohlen, die Früchte nach Regen, Gießen und auch am frühen Morgen zu entfernen, wenn sich Tauwetter auf den Pflaumen befindet, sondern nur bei trockenem Wetter.

Die Ernte kann nicht lange aufbewahrt werden. Alenka-Pflaume ist eine Tafelsorte. Es ist besser, sie unmittelbar nach der Ernte frisch zu essen und einen Teil der Ernte für hausgemachte Zubereitungen für den Winter zu verarbeiten. Da die Früchte für Marmeladen geeignet sind, Kompotte.

Pflaume Alyonushka verkörpert die besten Qualitäten der berühmten Sorten. Seine Geschmacksqualitäten, die durch ein Gleichgewicht zwischen Zuckergehalt und Säuregehalt gekennzeichnet sind, werden als bedeutend angesehen, weshalb es besonders gefragt und äußerst beliebt ist.


Schau das Video: Rumtopf mit Pflaumen und etwas Zucker (Kann 2022).