Rat

Beschreibung und Eigenschaften von Cleomasorten, Anbau aus Samen und Vermehrungsmethoden

Beschreibung und Eigenschaften von Cleomasorten, Anbau aus Samen und Vermehrungsmethoden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das blühende Cleoma, dessen Anbau selbst für Anfänger keine Schwierigkeiten bereitet, ist ein Vertreter der Familie Cleomovy. Unter natürlichen Bedingungen lebt die Pflanze in jedem Gebiet, in dem ein gemäßigtes und warmes Klima herrscht. Für das ungewöhnliche Auftreten von Blütenständen nannten die Deutschen die Leimpflanzenspinne. Die Blütezeit dauert von Juni bis September. Blühende Blumen füllen den Garten mit einem ungewöhnlichen Duft.

Allgemeine Beschreibung der Blume

Cleoma erreicht eine maximale Höhe von 1 m. Die Blütenstände im oberen Teil haben 4 Blütenblätter mit langen Staubblättern. Die Bürste hat einen Durchmesser von bis zu 20 cm. Während der Saison bilden sich an den Spitzen neue Blütenstände. Die Blattplatten sind in einem Fächer zusammengebaut, der jeweils 7 Blättchen enthält. Am Ende der Vegetationsperiode wird der Stamm der Pflanze holzig und es bilden sich Schoten mit Samen.

Das Farbspektrum der Cleom-Blütenstände ist sehr vielfältig und originell. Manchmal sind mehrere Blüten in einer Knospe vereint. Die Pflanze ist in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet und passt gut zu anderen exotischen Blumen. Es wird zum Schneiden und Dekorieren von Blumensträußen verwendet.

Arten und Sorten von Cleomen

Inländische Erzeuger haben die Möglichkeit, nur zwei Sorten einer exotischen Pflanze anzubauen:

  • stacheliges Cleom;
  • Cleoma Hassler.

Es gibt praktisch keine Unterschiede zwischen ihnen. Durch Kreuzung dieser Sorten werden neue Sorten erhalten. Sie unterscheiden sich wiederum nur in der Farbe der Blütenstände. Die beliebtesten Sorten sind:

  • Hellen Campbell;
  • Rosa Königin;
  • Riesiger rosa Kewsen;
  • Wunderkerze Lavendel;
  • Kirschkönigin;
  • Spritzer Champagner;
  • Farbiger Wasserfall.

Die Nuancen des Wachstums

Cleoma hat eine lange Vegetationsperiode, daher kultivieren Blumenzüchter es in Setzlingen. Wenn Sie Samen direkt in offenes Gelände säen, erfolgt die Blüte später, aber das Wachsen von Sämlingen erfordert weniger Zeit und Mühe.

Boden und Kapazität

Für den Anbau von Cleoma wird aus fruchtbarem Gartenboden, Kompost und Sand eine nahrhafte Bodenmischung hergestellt. Die Proportionen betragen 2: 2: 1. Es wird ein Behälter für die Aussaat von Samen mit einer Tiefe von 15 cm gewählt. Das Material, aus dem es hergestellt wird, kann ein beliebiges sein.

Landeregeln

Das Wachsen von Leim aus Samen ist nicht so schwierig. Sie müssen geeignete Behälter mit Nährstoffmischung füllen und eine kleine Menge Holzasche darüber streuen. Die vorgetränkten Samen werden bis zu einer Tiefe von 1 cm gepflanzt und leicht mit Erde bestreut. Darauf wird eine dünne Kompostschicht gelegt, die nicht nur als zusätzlicher Dünger dient, sondern auch den Prozess der Samenkeimung beschleunigt.

Die Pflanzen werden aus einer Sprühflasche gewässert, mit Glas oder Zellophan bedeckt und an einen warmen, gut beleuchteten Ort geschickt.

Sämlingspflege

Nachdem die ersten Cleoma-Triebe aufgetreten sind, müssen sie ordnungsgemäß gepflegt werden. Pflanzen sollten reichlich, aber selten gewässert werden. Tun Sie dies, während der Mutterboden austrocknet. Übermäßige Feuchtigkeit schädigt junge Sämlinge und trägt zur Entwicklung von Pilzkrankheiten bei. Behälter mit Klebstoff werden auf eine gut beleuchtete Fensterbank gestellt, und in den Abendstunden wird die zusätzliche Beleuchtung mit Phytolampen organisiert.

Um eine Schädigung des Wurzelsystems durch pathogene Bakterien zu vermeiden, werden die Sämlinge einmal mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung bewässert.

Nachdem sich auf den jungen Cleomen ein Paar echte Blätter gebildet hat, tauchen die Pflanzen in separate Tassen. Das Verfahren wird so sorgfältig wie möglich durchgeführt, wobei die Sämlinge bis in die unteren Blätter in den Boden eingegraben werden. Damit sie gleichmäßig wachsen können, werden sie ständig in verschiedene Richtungen in Richtung Sonne gedreht.

Umpflanzen

Cleoma wird im Mai auf offenem Boden gepflanzt, wenn die Gefahr wiederkehrender Frühlingsfröste vollständig vorbei ist. Das Blumenbeet wird im Voraus durch Zugabe von Kompost vorbereitet. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 35-40 cm. Vor dem Umpflanzen werden sie mit einem Wachstumsstimulans besprüht.

Weitere Pflege des Klebers

Die Cleoma-Pflege umfasst Standardverfahren für Blumenzüchter, enthält jedoch bestimmte Merkmale, mit denen Sie sich im Voraus vertraut machen sollten.

Bewässerungsregeln

Cleomas sind feuchtigkeitsliebende Pflanzen, vertragen aber kein stehendes Wasser in der Umgebung. Die Bewässerung erfolgt nur bei heißem und trockenem Wetter. Die Blume verträgt normalerweise eine kurze Trockenheit, aber ein Überschuss an Feuchtigkeit führt nicht nur zu einer Verschlechterung der dekorativen Eigenschaften, sondern auch zur Entwicklung von Pilzkrankheiten, dem Tod der gesamten Pflanze.

Top Dressing und Düngung

Das Top-Dressing sollte nach Bedarf erfolgen. In den ersten Entwicklungsstadien verwenden Blumenzüchter komplexe Zubereitungen, die Stickstoff als Dünger enthalten. Sobald sich die Knospen zu bilden beginnen, wird der Klebstoff mit Kalium-Phosphor-Präparaten gefüttert. Sie werden alle 14 Tage einmal gebracht. Wenn die Blume geschwächt ist, wird empfohlen, mineralische Dressings zu verwenden, um die empfohlene Rate um das Zweifache zu reduzieren. Cleomablätter werden morgens oder abends mit ihrer Lösung besprüht, um Verbrennungen zu vermeiden.

Überwinterung

Im Klima der mittleren Zone wird Cleoma jährlich angebaut. Nachdem die Knospen verdorrt sind, sollten die Samen gesammelt und die Pflanze selbst vom Boden entfernt und entsorgt werden. Danach wird empfohlen, das Bett auszugraben, um Schädlinge und Unkraut zu zerstören.

In den südlichen Regionen kann Leim als zweijährige Pflanze angebaut werden. Zu diesem Zweck werden im Herbst verwelkte Knospen abgeschnitten und ein Unterschlupf aus speziellem Material eingerichtet. Wenn dies nicht zur Hand ist, werden Fichtenzweige, Laub und Heu verwendet. In keinem Fall sollte die Blume mit Zellophan bedeckt sein.

Methoden zum Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Cleoma strahlt einen bestimmten, nicht sehr angenehmen Geruch aus, daher umgehen ihn Schädlinge. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Blume in der Nähe von Zäunen oder als Hecke zu pflanzen. Die Pflanze ist sehr immun gegen Krankheiten. Das einzige, woran Cleoma oft leidet, ist das Verrotten des unterirdischen Teils.

Eine solche Störung tritt aufgrund des engen Auftretens von Grundwasser oder übermäßiger Bewässerung auf.

Wenn Cleome mit Anzeichen einer Krankheit oder verfaulenden Wurzeln an der Stelle auftreten, sollten sie sofort entsorgt werden. Sie können keine erwachsenen Exemplare transplantieren. Gesunde Pflanzen werden mit Fungiziden behandelt, wobei das Bewässerungssystem überprüft und die Gründe analysiert werden, die zu negativen Folgen für das Cleom führen können.

Blütenvermehrung

Cleoma vermehrt sich ausschließlich durch Samen. Sie können sie selbst abholen oder in einem Fachgeschäft kaufen. Die Aussaat erfolgt im Herbst oder Frühjahr. Sämling wird bevorzugt, es ist jedoch zulässig, Samen direkt in das Blumenbeet zu säen.

Die Verwendung dekorativer Kultur in der Landschaftsgestaltung

Das spektakuläre Erscheinungsbild macht Kleber nicht nur bei gewöhnlichen Blumenzüchtern, sondern auch bei Landschaftsgestaltern immer beliebter. Es passt gut zu anderen Pflanzen. Sie können eine exotische Blume sowohl neben Stauden als auch einjährigen wachsen lassen. Hinter hohen Stielen mit schönen kugelförmigen Blütenständen können Sie leicht einen ungepflegten Bereich oder einen hässlichen Zaun verstecken.

Wenn die Gastgeberin nur das Territorium in Ordnung bringt, können Sie mit einem Klebesieb das Durcheinander vor neugierigen Blicken verbergen und der Site ein gepflegtes Aussehen verleihen. Beim Dekorieren von Blumenbeeten wird diese Pflanze im Hintergrund gepflanzt und verkümmerte Blumen werden vorne platziert. Helle Blütenstände sehen vor dem Hintergrund von Knospen mit kalten Farbtönen wunderschön aus.


Schau das Video: Liebstöckel - Anbau, Pflege, Verwendung - Maggikraut anbauen (Kann 2022).