Rat

Beschreibung der Kirschsorte Schukowskaja, Merkmale von Frucht, Ertrag und Anbau

Beschreibung der Kirschsorte Schukowskaja, Merkmale von Frucht, Ertrag und Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vorteile der Zhukovskaya-Kirsche gegenüber anderen Sorten sind vielfältig, da viele Gärtner bereits überzeugt waren: sowohl Anfänger als auch erfahrene. Die Sorte, die durch Kreuzung von Kirschen und Kirschen erhalten wird, zeichnet sich durch hohe Fruchtbarkeit und Ausdauer aus. Es gibt viele weitere Merkmale, die im Voraus besser bekannt sind. Es ist hilfreich, sich im Voraus mit den Anforderungen der Agrartechnologie vertraut zu machen.

Geschichte des Aussehens

Die Sorte verdankt ihr Aussehen dem Michurin-Labor, in dem eine nach einem der Züchter, Schukow, benannte Kirsche gezüchtet wurde. Das Zuchtmaterial von Michurin wurde als Grundlage genommen. Die Eigenschaften der resultierenden Sorte überraschten sogar die Schöpfer, sie übertreffen die Vorteile der Mutterpflanze deutlich. Das Alter der Sorte ist mehr als fünfzig Jahre alt, aber Schukowka verliert nicht an Popularität und bleibt ein Schmuckstück vieler Gärten.

Beschreibung der Sorte

Die Kirschbäume von Zhukovskaya sind mittelgroß und selten höher als 3 m. Die Krone breitet sich mit einer großen Anzahl von Seitentrieben aus. Die erste Ernte wird bereits im Alter von 3-4 Jahren geerntet. Der Höhepunkt der Fruchtbildung tritt 10 Jahre nach dem Pflanzen auf.

Die Beschreibung der Sorte ist unvollständig, ohne die Winterhärte des Baumes zu erwähnen. Schukowskaja verträgt Frost und Sommerdürre perfekt und erfordert keine besondere Pflege.

Schukowka zeichnet sich durch Beeren aus, die unter günstigen Bedingungen bis zu 7 g wachsen. Es ist einfach, bis zu 30 kg saftige Früchte von einer Pflanze zu sammeln. Die Besonderheit der Beeren ist ein süßer Geschmack mit einer leichten Säure.

Wachsende Eigenschaften

Es gibt keine Schwierigkeiten beim Anbau einer Pflanze, Kirschen sind anspruchslos, sie können ohne häufiges Gießen und Top-Dressing auskommen. Die Hauptsache ist, unter Berücksichtigung aller Empfehlungen der Agrartechnologie den richtigen Ort zu wählen, um die Anforderungen zu erfüllen, die es der Pflanze ermöglichen, sich an den neuen Ort zu gewöhnen.

Sitzplatzauswahl

Zhukovka wird sich in einer sonnigen Gegend ohne Zugluft am wohlsten fühlen. In der Nähe des Grundwassers müssen Sie sich um die Entwässerung kümmern oder einen trockeneren Ort wählen. Leichter Halbschatten ist kein Hindernis für die Entwicklung des Baumes, kann jedoch die Fruchtbildung der Pflanze beeinträchtigen.

Landung

Es ist besser, Schukowskaja im Frühjahr zu pflanzen und zu versuchen, es zu fangen, bevor die Knospen brechen. Jährliche Sämlinge werden bevorzugt, aber auch Biennalen (nicht mehr als einen Meter hoch) wurzeln.

Bereiten Sie zum Pflanzen von Pflanzen eine Mischung aus Gartenerde und Gartenerde vor, zu der Folgendes hinzugefügt wird:

  • Phosphate (25-35 g);
  • Humus (bis zu 6 kg);
  • Kaliumchlorid (25 g).

Wenn der Standort mit lehmigen Böden gefüllt ist, fügen Sie der Zusammensetzung Sand hinzu. Es wird nicht empfohlen, Stickstoffkomponenten einzuführen, da diese nur 2-3 Jahre nach dem Pflanzen zur Düngung verwendet werden.

Nach dem Pflanzen von Zhukovka Mulch auftragen, der die Wurzeln vor dem Austrocknen und Einfrieren schützt und das Wachstum von Unkraut verhindert. Achten Sie darauf, viel warmes Wasser zu gießen.

Pflege

Beim Verlassen unterscheidet sich Schukowskaja überhaupt nicht von anderen Kirschsorten, so dass auch Anfänger in der Lage sein werden, mit den Prozessen fertig zu werden. Würde brauchen:

  • regelmäßig Nährstoffformulierungen hinzufügen;
  • Bewässerung;
  • den Boden lockern;
  • Schädlinge bekämpfen;
  • Beschneiden durchführen.

Unkraut muss unbedingt entfernt werden, insbesondere beim ersten Mal nach dem Pflanzen. Es ist nicht notwendig, den Boden aufzurühren, es wird empfohlen, das Unkraut einfach zu mähen.

Top Dressing

Die Einführung von Nährstoffen sollte frühestens drei Jahre nach dem Pflanzen von Schukowskaja beginnen. Im Frühjahr wird eine Nitratlösung verwendet (bis zu 30 g des Arzneimittels pro Pflanze). Es wird empfohlen, flüssige Lösungen herzustellen. Die Verwendung von reinem Dünger führt zu Verbrennungen.

Bevorzugen Sie im Sommer Kali- und Phosphorzusammensetzungen. Bereiten Sie die Lösungen streng nach den Anweisungen vor. Eine Blattbewässerung von Bäumen wird empfohlen.

Verwenden Sie im Herbst Kalilösungen. Es ist nicht erforderlich, handelsübliche Präparate zu kaufen. Es wird empfohlen, Asche (bis zu 100 g pro Pflanze) aufzutragen.

Bewässerung

In trockenen Sommern muss der Boden regelmäßig angefeuchtet werden - mindestens einmal pro Woche. Lösen Sie die Bodenoberfläche vor. Eine tiefe Lockerung wird nicht empfohlen, es ist leicht, die Wurzeln zu verletzen.

Für eine erwachsene Kirsche reichen 2-3 Eimer Wasser. Verwenden Sie nur warme Flüssigkeit. Wenn Sie kaltes Wasser hinzufügen, kann dies zu Krankheiten führen.

Krankheitsprävention

Trotz seiner Ausdauer ist Schukowka in der Lage, an Krankheiten und Schädlingen zu leiden. Vorbeugende Maßnahmen helfen, Schäden zu vermeiden - rechtzeitige Verarbeitung von Bäumen.

Es wird empfohlen, Harnstofflösungen und Insegar gegen Schädlinge zu verwenden. Bewässern, bis Früchte erscheinen.

Zusammensetzungen auf der Basis von Kupfersulfat und Bordeaux-Flüssigkeit tragen zum Schutz vor Krankheiten bei. Die letzte Behandlung erfolgt 3 Wochen vor der Ernte.

Cherry Zhukovskaya ist eine würdige Sorte, die jeden Garten schmücken wird. Beim Wachsen eines Baumes müssen Sie nicht alle Anstrengungen unternehmen, die Pflanze fühlt sich auch ohne die Aufmerksamkeit des Besitzers großartig an. Trotzdem ist es besser, Zhukovka nicht ohne Pflege zu lassen. Durch Gießen und Füttern können Sie maximale Fruchtbildung erzielen.


Schau das Video: alte Obstbäume schneiden - lange ungeschnittene Bäume in Form bringen auf der Streuobstwiese (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Cinneididh

    Verdammt, warum gibt es noch so wenige gute Blogs? Dieser ist jenseits des Wettbewerbs.

  2. Oded

    Alle nicht so einfach

  3. Firth

    Exakte Nachrichten

  4. Javiero

    Ich bestätige. Ich stimme all dem zu. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  5. Bagrel

    Butar, ein Märchen für Kinder ...........



Eine Nachricht schreiben