Angebote

Trauben "Neretinsky": Merkmale der Sorte aus der Auswahl von A. I. Potapenko

Trauben "Neretinsky": Merkmale der Sorte aus der Auswahl von A. I. Potapenko


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Neretinsky-Trauben werden auf dem Territorium unseres Landes sehr selten angebaut. Trotz des hohen Niveaus der in der Beschreibung angegebenen Merkmale wurde die Sorte bei russischen Winzern nicht populär.

Auswahlverlauf

Die Neretinsky-Traube wurde von A. I. Potapenko ausgewählt. Bei der Durchführung der Zucht war ein Elternpaar beteiligt, vertreten durch die bei den meisten Winzern bekannten Sorten Tsimlyansky Black und Vitis Amurenzis, was zu einem erheblichen Teil der Qualität und der technischen Merkmale der Sorte führte. In den Arbeiten zur Herleitung verwendete der Autor eine Methode, die als variables Backross bezeichnet wurde.

Grade Eigenschaften

Sträucher der Sorte Neretinsky werden als kräftig eingestuft und bilden ausschließlich funktionell weibliche Blüten. Die Beständigkeit der Pflanze gegen Mehltau beträgt nur 1,5 Punkte, was unter den klimatischen Bedingungen unseres Landes ein sehr unzureichender Indikator ist. Die Frostbeständigkeit ist stabil und erreicht -35 ° C.

Die Trauben "Neretinsky" sind im Vergleich zu ähnlichen Sorten mit einer hervorragenden Reifung der Rebe günstig und werden als feuchtigkeitsliebend eingestuft. Die Cluster sind relativ mittelgroß, zylindrisch geformt und zeichnen sich durch eine geringe Dichte aus. Es gibt Exemplare mit losem Haufen. Die Standardmasse der Trauben überschreitet 0,2 kg nicht. Jeder Trieb bildet ungefähr drei Cluster.

Die Beeren sind mittelgroß, rund und haben eine violette oder dunkelblaue Farbe, eine dicke Wachsschicht und mehrere Samen im Inneren. Die Geschmacksindikatoren der Trauben sind eher mittelmäßig. Zuckergehalt kann 23% erreichen. Der Säuregehalt überschreitet 6 g / l nicht. Die Produktivität ist stabil und hoch. Wie die meisten Amur-Hybriden aus der Auswahl von A. I. Potapenko, Die Rebsorte Neretinsky produziert bis zu 70% Saft.

Ein charakteristisches Merkmal von hohen Büschen dieser Rebsorte ist ein sehr hoher Dekorationsgrad, der auf das Vorhandensein großer, leicht gewellter Blätter zurückzuführen ist. Ein gewisses Plus der Sorte sind gute Indikatoren für die Triebreife. Die auffälligsten Nachteile der Sorte sind die weibliche Blüte des Rebstocks dieser Rebsorte sowie die hohen Rissraten der Beeren im Stadium der aktiven Reifung der Ernte.

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Böden mit einer durchschnittlichen Fruchtbarkeit eignen sich gut für den Anbau von Neretinsky-Trauben. Der Landeplatz sollte viel Sonnenlicht haben und vor starken, böigen Winden geschützt sein. Die Pflanze verträgt leicht ein hohes Auftreten von Grundwasser.

Die Wurzelbildung von Traubensämlingen ist sehr gut. Weinreben für die Fruchtbildung sollten mittelgroß, 4-6 Augen durchgeführt werden. Nach schweren Verletzungen durch starken Rückfrost ist der Ertrag im Schlaf- und Reserveknospen vollständig wiederhergestellt. Trotz der Tatsache, dass die Pflanze durch eine stabile und ziemlich hohe Frostbeständigkeit gekennzeichnet ist, sollte die junge Rebe im ersten Jahr nach dem Pflanzen für die Winterperiode bedeckt werden. Erwachsene Pflanzen werden den ganzen Winter über unterstützt.

Die Pflanze hat eine hohe Resistenz gegen Graufäule und Oidium. Die Sorte Osami ist absolut unbeschädigt oder leicht beschädigt. Nichtsdestotrotz sollte einmal pro Saison ein prophylaktisches Sprühen mit speziellen systemischen Arzneimitteln durchgeführt werden.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir darüber sprechen, wann die Trauben nach dem Winter geöffnet werden sollen.

Bewertungen von Winzern

Nach Ansicht der Mehrheit der Winzer, die diese Sorte anbauen wollen, bilden sich auf der Signalbürste sehr kleine Beeren mit unzureichendem Fruchtfleisch und unangenehmem Geschmack.

Am häufigsten wird der Anbau von Trauben der Sorte Neretinsky mit der Sorte Amethystovy praktiziert: Eine Mischung dieser Sorten ermöglicht es Ihnen, gute und hochwertige Weine zu erhalten. Das resultierende Getränk fühlt sich angenehm und raffiniert in Schokoladentönen an.

Nach Ansicht der meisten Gärtner, die Neretinsky-Trauben anbauen, zeichnet sich die Sorte nicht nur durch eine unzureichende Wachstumsleistung aus, sondern auch durch sehr niedrige Ertragsindikatoren. Ein leichtes Minus kann als Nachtschattengeschmack von Beeren angesehen werden. Zu den Vorteilen zählen eine stabile Frostbeständigkeit und eine schnelle Erholungszeit nach dem Einfrieren. In der Regel zeigen die Sträucher im vierten Jahr nach dem Pflanzen die volle Kraft.

Trauben "Neretinsky": Merkmale der Sorte

Wenn Sie beabsichtigen, diese Rebsorte anzubauen, sollten Sie daran denken, dass alle Hybriden mit Amur-Sorten eine bestimmte Spezifität haben, die nicht viele Winzer mögen. Die Sorte Neretinsky hat sowohl Vor- als auch Nachteile, und die Frage der Machbarkeit des Anbaus sollte auf rein individueller Basis entschieden werden.


Sehen Sie sich das Video an: Wie vermehren sich kernlose Trauben? Wissen macht Ah! DAS ERSTE. WDR (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazitilar

    It's a shame, but sometimes you need to change your lifestyle. And write such competent posts.

  2. Mayfield

    Ich trete bei. Ich stimme mit allem über den oben genannten Gesamt zu.

  3. Gaspard

    Der Artikel ist sehr interessant. Kann ich Bilder daraus in meinem Blog posten?

  4. Goltirn

    Diese Nachricht ist einfach unvergleichlich)



Eine Nachricht schreiben