Anleitung

Riesling-Traubenanbau

Riesling-Traubenanbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Riesling-Trauben sind weithin unter den Synonymen Riesling Rhein, Weißer Riesling, Reinriesling oder Rheinriesling sowie Rieslinok bekannt. Die Sorte ist als technische Rebsorte an der Küste des deutschen Rheins gefragt.

Sortencharakteristik

"Riesling" wird als europäische Sorte angesehen, die aufgrund ihrer morphologischen und biologischen Merkmale der ökologisch-geografischen Gruppe zugeordnet werden kann. Trauben dieser Sorte sind weit verbreitet und werden in Ländern wie Deutschland, Österreich, Bulgarien, Ungarn, Jugoslawien, Tschechien, Rumänien, der Schweiz, Amerika und Argentinien angebaut. Die Sorte wird von vielen Winzern geliebt und zur Herstellung beliebter und beliebter Weißweine von hoher Qualität verwendet.

Biologische Beschreibung

Setzlinge dieser Sorte haben eine mittlere Wachstumsstärke und halb ausladende, relativ dünne Triebe. Die Blättchen sind abgerundet, dreilappig, mit einer charakteristischen schwachen Präparation und trichterförmig. Der axiale Teil der Triebe und der Blattstiel haben eine eigentümliche rötliche Färbung. Im Herbst ist die Blattfarbe überwiegend gelb. Die Blume ist bisexuell.

Etwa fünf Monate vergehen vor dem Zeitpunkt der ablösbaren Fälligkeit. Stark wachsende Sträucher mit hohem Reifegrad. Die Durchschnittserträge sind nicht hoch genug. Bei einem hohen Stamm beträgt der durchschnittliche Ertrag 157 c / ha. Die Anzahl der fruchtbaren Triebe beträgt mindestens 86%. Die Cluster sind klein oder mittelgroß, zylindrisch oder zylindrisch-konisch, dicht oder locker. Die Länge des Bunds kann von 8 bis 14 cm variieren, die Breite - von 6 bis 8 cm.

Riesling-Trauben: Ernte

Technische Spezifikation

Beeren sind mittelgroß. Der Standarddurchmesser überschreitet 15 mm nicht. Beeren haben eine charakteristische runde Form mit einer grünweißen Farbe oder einem gelblichen Schimmer. Auf der Haut von reifen Beeren befinden sich einzelne, kleine, dunkelbraune Punkte.

Die Haut ist dünn, aber stark genug. Reife Beeren haben ein sehr saftiges Fruchtfleisch mit einem angenehmen und harmonischen Geschmack. Die durchschnittliche Anzahl der Samen pro Beere variiert zwischen zwei und vier. Die Verkostung von reifen Beeren ist maximal. Der Zuckergehalt von Saft variiert zwischen 18 und 20% und der Säuregehalt kann zwischen 8 und 10 g / l liegen.

Vor- und Nachteile der Sorte

Der Riesling ist so beliebt, dass die meisten Erzeuger nicht nur die Hauptvorteile, sondern auch die Vorteile aufzählen können kleinere Nachteile dieser Sorte:

  • hohe Produktivität mit einer durchschnittlichen Fruchtbarkeitsrate von 90%;
  • Die Sorte gehört zur Kategorie der kaltliebenden Traubensorten.
  • Trauben dieser Sorte zeichnen sich durch eine Instabilität gegenüber Oidium aus und sind häufig auch von Bakterienkrebs und Graue Beerenfäule betroffen.
  • Die Resistenz gegen Mehltau und Reblaus ist ebenfalls unzureichend. Darüber hinaus ist ein Schutz vor einer Reihe von Blättern erforderlich.
  • Die Sorte ist anfällig für Manifestationen wie das Schälen von Blüten, Eierstöcken und Beerenschalen.

Riesling-Trauben überwintern jedoch leicht im Vergleich zu anderen Hüllsorten, und das späteste Öffnen der Augen lässt die Rückfröste im zeitigen Frühjahr nur in geringem Maße schädigen.

Pflanzregeln und Anbaumerkmale

Riesling-Trauben sind auf den für den Anbau bestimmten Parzellen sehr anspruchsvoll, was auf die relativ späte Reifung der Beeren zurückzuführen ist. Gute Wachstumsraten werden bei Kultivierung unter kühlen klimatischen Bedingungen beobachtet.

Beim Anbau sollten die Winzer die Merkmale der Agrartechnologie berücksichtigen, die für die Bildung einer Ernte von Qualitätsbeeren von nicht geringer Bedeutung sind:

  • Eine Standardpflanzgrube sollte einen Durchmesser von mindestens 60 cm haben und eine Tiefe aufweisen, die der Größe des Wurzelsystems des Sämlings entspricht.
  • Wichtig ist die richtige Wahl des Landeplatzes, der durch einen abfallenden Hang mit ausreichend kalkhaltigem Boden dargestellt werden sollte.
  • es ist erlaubt, nicht standardmäßige Formen an vier Hülsen durchzuführen, deren Länge von 40 bis 60 cm variieren kann, sowohl wenn sie in der kalten Jahreszeit im Schutz wachsen, als auch wenn sie sich in einer nicht bedeckten Kultur auf hohen Arten von Baumstämmen bilden;
  • Wenn der Stängel im Winter ohne Schutz wächst, sollte die Höhe des Stängels etwas mehr als einen Meter betragen, mit einem zweischulterigen Kordon und sechs Fruchtpfeilen.
  • Beim Wachsen auf einem lüfterlosen Lüfter sollte eine maximale Beladung von etwa dreißig Trieben pro Pflanze eingehalten werden.

Anbaumaßnahmen sind Standard und bestehen aus Beschneiden, rechtzeitigen Bewässerungsmaßnahmen und Fütterung. Es werden sowohl mittlere als auch lange Schnitte verwendet. Die beste Aktie ist Berlandieri an der Riparia Kober 6BB.

Bewertungen von Winzern

Die Hauptmerkmale der Sorte, die es Gärtnern ermöglichen, Riesling-Trauben von Understudies zu unterscheiden, sind:

  • das Vorhandensein von trichterförmigen, rauen, großen, faltigen Blättern mit konvexen Adern an der Unterseite;
  • die Bildung von grün-gelben, leicht bläulich gefärbten Beeren mit einem bestimmten Sortengeschmack.

Weinbauern bevorzugen selten Riesling-Trauben als einzige Rebsorte in einem heimischen Weinberg. Sie sollten keine Angst vor einer schlechten Resistenz gegen Krankheitsschäden haben. In den meisten Fällen sind vorbeugende Maßnahmen zur Verarbeitung von Sträuchern Standard und hängen weitgehend vom landwirtschaftlichen Hintergrund am Anbauort ab.

Best of Germany: Riesling-Trauben

Vielleicht ist die Riesling-Sorte für den Anbau durch Weinanfänger sowie bei ungünstigen Witterungsbedingungen für diese Traube nicht sehr geeignet. Ein erheblicher Teil der Winzer und Hobbygärtner baut den Riesling jedoch gerade als technische Rebsorte an, so dass exzellenter und hochwertiger Weißwein gewonnen werden kann.


Sehen Sie sich das Video an: Wein & Genuss - Mosel Riesling, Auslese, Portwein. . (Kann 2022).